KPIS ermöglichen es Führungskräften und Mitarbeitern, die Effektivität ihres Handelns zu bewerten. Sie hängen mit den Zielen und der Strategie des Unternehmens zusammen : KPIs können den Entscheidungsprozess erleichtern. Aber wie kann man diesen Indikatoren Bedeutung verleihen?

Capture-d'écran-2018-08-13- à-10.54.33

Die Implementierung effektiver Key Performance Indicators (KPIs) ist eines der Hauptanliegen großer Unternehmen. Welche Indikatoren sind dann zu entwickeln? Wie navigiere ich zwischen riesigen verfügbaren Datenmengen?

In diesem neuen Artikel finden Sie :

  • Warum müssen KPIs für den Erfolg Ihres Unternehmens festgelegt werden?
  • Welche Techniken werden verwendet, um Ihre Indikatoren einzurichten?
  • Wie nutzen Sie KPIs als Werkzeug für den Informationsaustausch zwischen Ihren Mitarbeitern?

Peter Drucker, der als einer der Begründer des modernen Managements gilt, sagte :

„Man kann nicht kontrollieren, was man nicht messen kann.“

Sie können Ihren Erfolg nicht indizieren, ohne Ziele zu setzen und eine klare Spur zu definieren.

KPIS, SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG IN IHREM UNTERNEHMEN

Was ist ein KPI?

Definition: Ein KPI ist ein Leistungsindikator für Ihr Unternehmen. Dieser Indikator ist daher verschlüsselt und ermöglicht es Ihnen, die Wirksamkeit der Maßnahmen gegen die definierten Ziele zu verfolgen. Ein KPI kann verschiedene Formen annehmen: Umsatzwachstum, Fehlzeiten oder Marktdurchdringung.

Die beiden wichtigsten Leistungsindikatoren :

Innerhalb von Teams gibt es normalerweise zwei Arten von Indikatoren. Ersteres steht in engem Zusammenhang mit der Aktivität des Dienstes oder des Unternehmens – Aktivitätsmetriken.

Einige Beispiele: Die Anzahl der Mitarbeiter, die in neuen Arbeitsmethoden geschult wurden, die Anzahl der Produkte, die von der Entwicklungsabteilung Research & in den ersten sechs Monaten des Jahres veröffentlicht wurden.

Die zweite Kategorie von Indikatoren betrifft die Auswirkungen Ihrer Handlungen auf den Markt – Impact Metrics.

Einige Beispiele: Ihr Marktanteil in einer bestimmten Produktkategorie, der Umsatz auf Ihrer E-Commerce-Website oder die Abwanderungsrate zu Ihren Diensten.

KPIS DEFINIEREN: PFLICHTSCHRITT

Gif-2-article-KPIs

KPIs sind für alle Unternehmen in einem Unternehmen nützlich. Sie sind der erste Schritt, um Ihre Aktivitäten zu verwalten, Ihre Wettbewerbsposition zu bewerten und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Schritt 1: Bestimmen Sie die Bedürfnisse, auf die sie reagieren

Beispiel: Ich muss meine Verkäufe das ganze Jahr über analysieren.

Ist mein Umsatz im Laufe der Zeit gestiegen? Möchte ich meinen aktuellen Umsatz mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres vergleichen? Möchte ich die Details meiner Verkäufe auf Produkt-für-Produkt-Basis sehen oder bevorzuge ich es, die Leistung meiner Verkäufer von Fall zu Fall zu sehen?

Upstream-Denken ist essentiell; es muss weiter untersucht werden, um relevante Indikatoren zu bestimmen.

Schritt 2: Indikatoren sollten an der Strategie und den Zielen des Unternehmens ausgerichtet sein

Beispiel: Wenn Sie Ihren Umsatz im nächsten Quartal um 15% steigern möchten, sollten Ihnen die gewählten Indikatoren helfen, Erfolgsfaktoren zu identifizieren, die Ihre Strategie vorantreiben.

Schritt 3: Die Indikatoren sollten Aktionspläne enthalten.

Ein Indikator, der nicht bedient werden kann, ist unbrauchbar.

Beispiel: Anhand der ausgewählten Indikatoren können Sie sofort erkennen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Ihr Umsatz ist um 20% gestiegen. Mit Ihren Daten können Sie herausfinden, warum: die ausgewählten Indikatoren zeigen Aktionen zu verfolgen (oder zu stoppen), um den Umsatz zu steigern.

Zur Erinnerung: Wenn Ihre Indikatoren genauen Bedürfnissen entsprechen, werden sie notwendigerweise mit Ihrer Strategie und Ihren Zielen übereinstimmen. So werden sie Ihnen Aktionspunkte geben.

Ein Ratschlag: Messen Sie nur das, was Sie benötigen, um Ihre vierteljährlichen und jährlichen Ziele zu verfolgen.

Fühlen Sie sich frei, Ihre Ideen zu teilen, Ihre Indikatoren zu diskutieren und ihre Relevanz zu bewerten. Auch Ihre Mitarbeiter müssen sich in diesen kreativen Prozess eingebunden fühlen. Schließlich werden sie ihre tägliche Arbeit widerspiegeln.

KPIS: TEILEN SIE DIE INFORMATIONEN!

Gif-article-KPIs

Die von Ihren Mitarbeitern eingeführten Indikatoren müssen Ihre Stärke sein. Sie sind ein fester Bestandteil des reibungslosen Ablaufs des Teams. Schaffen Sie eine Atmosphäre, in der jeder lernen kann.

Wenn Sie Ihren Fortschritt in Bezug auf Ihre Ziele messen können, können Sie Informationen austauschen und sicherstellen, dass alle auf dieselben Ziele hinarbeiten.

Diese Ziele sind sicher ein Gesprächsstarter und machen Meetings umsetzbarer. Sie haben konkrete Daten und Ergebnisse zu präsentieren. Diese Indikatoren sind auch eine Möglichkeit, die Qualität der Arbeit eines Mitarbeiters zu bewerten. Es ist daher eine gute Gelegenheit, das Team zu unterstützen, um die nächsten Ziele zu erreichen.

In diesem Zusammenhang müssen wir Sie daran erinnern, wie wichtig die Aufklärungsbemühungen und die Art der Kommunikation sind: Zeigen Sie Empathie gegenüber Mitarbeitern!

Von Autonomie zu mehr Verantwortung

Ihre Mitarbeiter brauchen Autonomie in ihrer Arbeit. Die meisten von ihnen müssen nicht den ganzen Tag beobachtet werden.

Die Einführung relevanter Indikatoren ist ein Schritt in diese Richtung: Mitarbeiter werden gestärkt. Dann werden sie sich involviert fühlen und bestrebt sein, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Einfachheit ist gut, weniger ist mehr

Ein kleiner Punkt der Aufmerksamkeit: Wenn wir viele Daten manipulieren, neigen wir dazu, die Anzahl der zu verfolgenden Indikatoren zu multiplizieren. Das Beste ist der Feind des Guten. Viele Berichte sind mit Daten überladen, obwohl es nicht einfach ist, jeden der vorgestellten Indikatoren zu verstehen.

Um ein Reporting einzurichten, müssen wir uns zunächst fragen, ob die Anzahl der zu präsentierenden KPIs relevant ist, um die Aufmerksamkeit aller zu erhalten.

Wir haben das Thema Berichterstattung bereits im vorherigen Artikel angesprochen: Wie wählen Sie das richtige Diagramm für Ihre Daten aus?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Business Intelligence-Tools, mit denen Sie die Daten einfach aggregieren können, um sie schnell lesbar und verständlich zu machen.

Denken Sie daran, dass diese KPIs nur eine Möglichkeit sind, zu verstehen, was funktioniert und was nicht, und schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die wertvollen Lektionen, die Sie für Ihre Strategie lernen können, zu nutzen, zu verstehen und davon zu profitieren.

Vermarkter ? Hier sind die 10 Marketing-Kpis, die Sie messen sollten!

Charles Miglietti, Mitbegründer @Toucan Toco

ÜBER TOUCAN TOCO

Unsere Mission: Erzählen Sie Erfolgsgeschichten durch interaktive Daten und Data Storytelling.

Unsere Benutzer: Marketing, Produktion, Finanzen, Personalwesen, Vertrieb und Top-Management großer Unternehmen.

Von 4 bis 55 Personen in 4 Jahren, mehr als 100 Kunden, 260 Projekte darunter: Renault, Total, Axa, BPCE, EDF, JCDecaux, Téréos, Psa, Marques Avenue, lvmh, Euler Hermes, Vinci, DCNS, BIC, sncf, seb, Moët Hennessy, La Banque Postale…

Kleine Apps sind mobil, einfach zu bedienen, für Action gemacht und einfach in jedem Informationssystem einzurichten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.