Der Sensenmann hat in diesem Jahr sicherlich einige Überstunden geleistet: Mit nur noch wenigen Wochen im Jahr 2021 haben mehr als 80 Serien ihre allerletzten Folgen ausgestrahlt.

Der Dezember beginnt bereits mit einem Finale, mit Netflix ‚Lost in Space und Money Heist, USA Networks The Sinner und Hulus PEN15, die alle in der ersten Woche des Monats einpacken. Unten nehmen wir eine Bestandsaufnahme von 81 anderen (bisher!), die abgeschlossen haben, ob sie eine letzte Saison im Voraus geplant oder ihre Läufe kurzerhand gekürzt hatten.

Mehrere Broadcast-TV-Veteranen sendeten 2021 Schwanenlieder, darunter NBCs Superstore und Brooklyn Nine-Nine, The CWS Supergirl und CBS ‚Mom, NCIS: New Orleans und — ja, dieser tut immer noch ein bisschen weh — MacGyver. Aber Kabel und Streaming verabschiedeten sich von vielen ihrer eigenen Kost, einschließlich — aber definitiv nicht beschränkt auf – Showtime’s lang andauernde Shameless, FX’s tränenreiche Pose und Netflix’s wirklich-wirklich-für-gut-jetzt Lucifer. (Und es gibt noch mehr Abschiede in diesem Monat, für Shows wie HBOs Insecure und Apple TV + Dickinson.)

Apropos Netflix, der Streaming-Riese hat in diesem Jahr die höchste Anzahl an Tv-Shows (22, um genau zu sein!), einschließlich one-and-done-Serie wie Jupiters Vermächtnis, Dad Stop peinlich mich! und die Irregulären. Inzwischen hat der kanadische Importtrickster von The CW — der im Januar wegen Kontroversen außerhalb des Bildschirms abgesagt wurde — mit nur sechs Raten die niedrigste Episodenanzahl auf unserer Liste, während der syndizierte Richter Judy mit einem Höchststand von mehr als 6,000 (!) folgen.

HINWEIS: Unsere Liste enthält nicht A) Shows, die 2021 abgesagt wurden, aber ihre letzten Folgen 2020 ausgestrahlt haben, wie HBOs Lovecraft Country, oder B) Shows, die eine letzte Staffel in diesem Jahr angekündigt haben, aber tatsächlich 2022 oder später enden, wie NBCs This Is Us.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.