Acro-Tanzkurse sind ideal für Kinder, da sie ihnen helfen, Kraft, Flexibilität, Koordination und vieles mehr zu entwickeln. Das Klassenzimmer ermöglicht es Kindern, in Teams zu arbeiten und hilft ihnen, ihr Selbstvertrauen zu entwickeln und aufzubauen. Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Kind in Acro-Tanzstunden einschreiben sollten, aber bevor Sie die Entscheidung treffen, Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie über den Acro-Tanzstil wissen sollten.

Die Geschichte des Acro Dance

Acro Dance ist ein Stil, der die Techniken des klassischen Tanzes mit akrobatischen Bewegungen kombiniert. Diese Form des Tanzes ist sehr athletisch und hat eine einzigartige Choreografie, um gymnastische Elemente in den Tanz zu integrieren. Aber wo begann dieser Tanzstil?

Acro Dance, oder „akrobatischer Tanz“, wie der vollständige Name lautet, entstand erstmals in Nordamerika in den frühen 1900er Jahren. Es war eine der vielen Arten von Acts, die im Vaudeville aufgeführt wurden. Obwohl ähnliche Tanzstile Jahrzehnte zuvor existierten, wurde er erst in den 1900er Jahren so populär und weit verbreitet. Sherman Coates ist einer der Pioniere des Tanzes und trat zwischen 1900 und 1912 mit dem Watermelon Trust auf, bis er starb. Ein weiterer ikonischer Tänzer aus dieser Zeit war Tommy Woods, dessen Popularität diesem Zeitlupentanz in Shuffle Along zugeschrieben wird. Andere beliebte Tänzer des frühen Acro-Dance-Zeitalters waren Lulu Coates von den Crackerjacks und die Gains Brothers.

Obwohl die Vaudeville-Ära zurückging, entwickelte sich der Akro-Tanz weiter, bis er zu dem wurde, was er heute ist.

Was zu erwarten ist

Während des Acro-Tanzkurses wird Ihr Kind in Fähigkeiten wie Flexibilität, Kraft und Kontrolle unterrichtet und geschult, um Tricks, Gleichgewichte und Taumeln auszuführen. Jede Klasse beginnt mit einem Warmup, um die verschiedenen Muskeln und Bänder im Körper anzusprechen, die während des Tanzes verwendet werden. Strecken und fließende Bewegungen können verwendet werden, um den Schülern ein Gefühl für ihre Fähigkeiten zu vermitteln, und in jeder Klasse lernen sie, ihre Grenzen zu überschreiten, um sich zu fortgeschritteneren Tänzern zu entwickeln. Acro-Tanzkurse konzentrieren sich auf die langfristige Verletzungsprävention von Tänzern, und aufgrund der Flexibilität und Stärke, die es erfordert, wird das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes noch besser sein.

Kinderfreundliche Acro-Tanztechniken und akrobatische Bewegungen

In Acro-Tanzkursen entwickelt Ihr Kind nach und nach seine Techniken und Fähigkeiten, bis es die folgenden Tanzbewegungen ausführen kann:

  • Rückenlayout: Dieser Flip wird ausgeführt, indem der Körper mit den Beinen zusammen, den ungebogenen Hüften und Knien und den Armen an den Seiten vollständig ausgefahren wird. Es gibt einen hohen Drehimpuls und eine größere Höhe über dem Boden, wenn dieser Flip ausgeführt wird, um eine vollständige Drehung vor der Landung zu ermöglichen.
  • Back Tuck: Für diese Bewegung müssen die Beine zusammen sein und die Knie vollständig gebeugt sein, an die Brust gezogen werden und die Hände die Knie nahe am Körper halten. Wenn der Flip ausgeführt wird, muss diese „Kanonenkugel“ -Stopfposition beibehalten werden, damit der Körper während der Umdrehung die maximale Winkelgeschwindigkeit erreicht.
  • Back Walkover: Bei einem Back Walkover geht der Tänzer von einer stehenden Position in eine hintere Brücke über und verwendet dann einen kontrollierten Flip der Beine über den Kopf, um die stehende Position wieder aufzunehmen.
  • Wagenrad: Ein Wagenrad beinhaltet die seitliche Drehung des Körpers in Form eines Flip. Die Hände werden nacheinander auf den Boden gebracht, und der Körper dreht sich seitwärts, während sich die Beine umdrehen.
  • Bruststand: Eine Pose, in der die Brust des Tänzers zur Unterstützung auf dem Boden ruht, während sich der Körper nach hinten beugt.
  • Ellbogenstand: Eine umgekehrte Pose in verschiedenen Formen, bei der der Tänzer nur seine Unterarme verwendet, um sein Körpergewicht zu tragen.
  • Front Tuck: Die gleiche Bewegung wie der Back Tuck, außer dass der Tänzer den Flip in einer Bewegung nach vorne ausführt.
  • Handfeder: Diese akrobatische Bewegung beinhaltet eine vollständige Umdrehung des Körpers durch einen Ausfallschritt mit dem Kopf von einer aufrechten Position in einen Handstand, der sich schnell in eine vertikale stehende Position mit den Füßen auf dem Boden abstößt.
  • Handstand: Ein Handstand ist der Akt des Ausgleichs des gesamten Körpergewichts auf den Händen allein. Der Körper steht gerade mit vollständig ausgestreckten Armen und Beinen auf dem Kopf.
  • Nip-up: Diese Bewegung ist eine Feder nach oben von horizontal liegend und nach oben gerichtet. Der Tänzer treibt seinen Körper vom Boden ab, so dass er kurzzeitig in der Luft ist, bevor er in eine hockende Position gerät.
  • Roundoff: Eine gemeinsame Bewegung in Cheerleading, ist ein Roundoff wie das Wagenrad, sondern beinhaltet die Tänzerin, um ihre beiden Füße zusammen auf dem Boden nach dem Flip, statt einer nach dem anderen zu platzieren.
  • Seitenantenne: Die Seitenantenne, auch als Luftwagenrad bekannt, ist ein Wagenrad, bei dem die Hände nicht auf den Boden gepflanzt werden. Stattdessen treibt der Tänzer seine Beine vom Boden in einen Wagenrad-Flip und nutzt seinen Schwung, um die Bewegung auszuführen, ohne den Boden mit den Händen zu berühren.

Unsere Acro-Tanzkurse in Toronto und Vaughan

Wenn Sie nach der richtigen Schule suchen, um Ihrem Kind Acro-Tanz beizubringen, kann Performing Dance Arts Ihnen helfen. In unseren hervorragenden Einrichtungen stellen wir Ihrem Kind außergewöhnliche Instruktoren zur Verfügung, die zertifiziert und geschult sind, um die manchmal komplexen Techniken zu unterrichten, die Ihr Kind zu einem erfahrenen Tänzer machen können. Unser Studio inspiriert Kreativität und wird Ihr Kind motivieren, mit Leidenschaft und Spannung zu tanzen. Das Einzigartige an uns ist, dass Sie Ihrem Kleinen beim Üben zusehen können, indem Sie die Fernseher in unserer Lounge bis zum Ende des Unterrichts beobachten.

Bereit, Ihr Kind in unsere Acro-Klassen einzuschreiben? Lassen Sie sie die Vorteile von Acro Dance erleben, indem Sie uns noch heute kontaktieren. Wir versorgen Sie mit allen Informationen, die Sie über unsere Programme benötigen, und was Ihr Kind in seine erste Klasse bringen muss. Oder besuchen Sie unsere Toronto Dance Studios, um unsere Einrichtung selbst zu sehen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.