AMERICAN IDOL –
ABC

Beliebt bei Variety

“ American Idol“ Richter Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, sowie Gastgeber Ryan Seacrest, haben alle unterschrieben, um für die 20. Das Netzwerk gab am Dienstag bekannt, dass alle vier zurück sein werden, wenn „American Idol“ im Frühjahr 2022 zurückkehrt. Seacrest war seit Beginn jedes Jahr bei der Show (einschließlich dieser ersten Staffel im Jahr 2002, als er mit Brian Dunkleman zusammenarbeitete).

„Luke, Katy, Lionel und Ryan sind Musik- und Industrieikonen, die auf ABC zum Synonym für „Idol“ geworden sind“, sagte Rob Mills, Executive Vice President, unscripted and Alternative Entertainment, Walt Disney Television. „Ihre Star-Power ist unübertroffen und ihre Unterstützung ist ein Geschenk an unsere Teilnehmer, die in den letzten vier Staffeln stark von ihrer Weisheit profitiert haben — und sie sind bereit, es wieder zu tun. Zu Beginn einer bedeutsamen Saison kann man mit Sicherheit sagen, dass dieses Dreamteam sein Erbe bei ‚Idol‘ offiziell gefestigt hat.'“

Letzte Saison gewann „Idol“ sein zweistündiges Zeitfenster unter Erwachsenen 18-49 für ein zweites Jahr in Folge und war die Nr. 4 ohne Drehbuch Serie mit insgesamt Zuschauern.

„‚American Idol‘ ist immer noch die ursprüngliche Musikshow, die wirklich Superstars schafft und sich ständig weiterentwickelt, um echten Künstlern den Erfolg in diesem einzigartigen Geschäft zu ermöglichen“, sagte Executive Producer und Showrunner Megan Wolflick. „Die Chemie und Leidenschaft, die Katy, Luke, Lionel und Ryan mitbringen, ist unübertroffen. Wir könnten nicht begeisterter sein, dass sie für diese ikonische 20th-Saison auf der Suche nach den frischesten neuen Talenten zurückkehren, die diese Nation zu bieten hat.“

Perry, Bryan und Richie sind die ständigen Richter von „American Idol“, seit es 2018 auf ABC wiederbelebt wurde.

„Wir sind begeistert, dass Katy, Lionel, Luke und Ryan zurück sein werden, um unser nächstes American Idol zu entdecken“, sagte Executive Producer Eli Holzman, CEO von Industrial Media, dem „Idol“ -Produzent 19 Entertainment gehört. „Dieses Dreamteam hat einige der talentiertesten’Idol‘ -Kandidaten in der Geschichte der Serie ausgewählt und geleitet, und wir können es kaum erwarten zu sehen, wen sie als nächstes finden werden.“

Die Castings für Staffel 5 beginnen am Aug. 6, als die Show ein weiteres Live zurückbringt, virtuelle Runde der Auditions, genannt „Idol Across America.“ Die virtuelle landesweite Live-Suche wurde in COVID-Zeiten eingeführt und ist von allen geteilt 50 Staaten plus Washington, DC.

So finden die diesjährigen „Idol Across America“ -Castings statt:

Georgia, North Carolina, South Carolina (Aug. 6)
Connecticut, New Jersey, New York (Aug. 8)
Kansas, Nebraska, Norddakota, Oklahoma, Süddakota, Texas (Aug. 11)
Florida, Michigan, Virginia, West Virginia (Aug. 13)
Alabama, Arkansas, Louisiana, Mississippi (Aug. 16)
Indiana, Kentucky, Tennessee (Aug. 18)
Alaska, Kalifornien, Hawaii, Nevada (Aug. 21)
Idaho, Montana, Oregon, Washington, Wyoming (Aug. 23)
Illinois, Iowa, Minnesota, Missouri, Wisconsin (Aug. 25)
Ausschreibung: Bundesweit (Aug. 27)
Arizona, Colorado, New Mexico, Utah (Aug. 31)
Maine, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island, Vermont (Sept. 2)
Delaware, Maryland, Ohio, Pennsylvania, Washington D.C. (Sept. 8)
Open Call: Der Süden (Sept. 10)
Ausschreibung: Ostküste (Sept. 13)
Ausschreibung: Westküste (Sept. 16)
Ausschreibung: Bundesweit (Sept. 21)

„American Idol“ wird von Fremantle und Industrial Media 19 Entertainment produziert. Zu den ausführenden Produzenten gehören Megan Wolflick, die auch als Showrunnerin fungiert, und Jennifer Mullin von Fremantle mit Eli Holzman und Aaron Saidman als ausführenden Produzenten für 19 Entertainment. Fremantle vertreibt die Serie weltweit.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.