Zum Glück nicht „unbesungen“, aber der heutige Held ist kein anderer als die erstaunlich einflussreiche Dichterin, Aktivistin und positive menschliche Kraft Maya Angelou. Wenn Sie heute 2 Minuten Zeit haben, sehen Sie zu, wie sie ihr inspirierendes Gedicht ‚Still I Rise‘ (Video unten) vorträgt.

Maya Angelou war eine Bürgerrechtlerin, Dichterin und preisgekrönte Autorin, die 1969 für ihre gefeierten Memoiren ‚I Know Why the Caged Bird Sings‘ und ihre zahlreichen Poesie- und Essaysammlungen bekannt wurde. Angelou zahlreiche Autobiographie Bände erforschen die Themen der wirtschaftlichen, rassischen und sexuellen Unterdrückung.

Noch in der High School wurde sie die erste afroamerikanische Straßenbahn-Schaffnerin in San Francisco, Kalifornien. Sie brachte im Alter von sechzehn Jahren einen Sohn zur Welt.

Später studierte Angelou Tanz und Schauspiel und machte Theater. Sie trat in Porgy and Bess auf, das in zweiundzwanzig Ländern auftrat. Sie spielte auch in mehreren Stücken auf und neben dem Broadway, darunter Cabaret for Freedom, die sie mit Godfrey Cambridge schrieb. Von 1964 bis 1966 war sie Redakteurin der African Review in Accra, Ghana. Nach ihrer Rückkehr in die Vereinigten Staaten bat der Bürgerrechtsführer Dr. Martin Luther King Jr. sie, als Nordkoordinatorin für die Southern Christian Leadership Conference zu dienen.

Ihr bekanntestes Gedicht ist vielleicht On the Pulse of Morning, das sie 1993 für die Amtseinführung von US-Präsident Bill Clinton komponierte und lieferte, aber heute haben wir ihr inspirierendes Gedicht ‚Still I Rise‘ unten gezeigt:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.