Es gibt nie eine falsche Zeit, um es tinfoil Hut und starten Sie in einer Verschwörung zu glauben. Schauen Sie sich dieses Spiel zwischen dem Kentucky Basketball Program und dem Louisville Basketball Team an.

Es wird in diesem Jahr ein trauriger Marsch im Bluegrass-Staat sein, da das Basketballteam von Kentucky grausam war und das Louisville Basketball-Programm das NCAA-Turnier 2021 verpasste.

Da Louisville-Fans versuchen, sich mit einer der größten Brüskierungen auseinanderzusetzen, sollten Sie besser glauben, dass sie sich in einem ausgewachsenen Verschwörungsmodus befinden, nachdem Sie dies gesehen haben. Die Auswahl für das diesjährige Turnier, die von Kentucky Athletic Director Mitch Barnhart geleitet wird, ließ die Kardinäle aus dem 68-Team-Feld. Wenn Kentucky das Turnier nicht schaffen kann, dann sollte Louisville auch nicht. Oh, es ist eine Verschwörung.

Blaublüter haben in einem COVID-Jahr mächtig auf dem Hartholz gekämpft

Viele der geschichtsträchtigsten College-Basketballprogramme des Landes konnten kein Team für das diesjährige Turnier in Indianapolis gewinnen. Dies ist ein Nachteil der One-and-Done-Ära, da 18-Jährige noch weniger bereit sind, in einer durch das Coronavirus eingeschränkten Saison zu spielen. Es trug zu Kentuckys schlechtester Saison bei, aber es musste Louisville überhaupt keine Chance auf March Madness kosten.

Letztendlich muss dies nächstes Jahr auf dem Fußballplatz geregelt werden. Denken Sie daran, dass diese Instate-Rivalen vor einem Jahr nicht auf dem Rost standen, da ACC und SEC zur Konferenz gingen – nur für die Saison. Wenn diese bittere Rivalität mehr Saft brauchte, Es hat es sicherlich jetzt in Pik, Dies fühlt sich wie eine Verschwörung an, an die jeder Kardinalsfan von ganzem Herzen glauben sollte.

Barnhart wird von Louisville-Fans noch mehr gemocht, nachdem sie vom Turnier ausgeschlossen wurden.

Weitere NCAA-Basketballnachrichten, Analysen, Meinungen und Funktionen finden Sie im FanSided College Basketball-Bereich, um über die neuesten Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.