Sind Sie nicht in der Lage, PSP-Spiele zu spielen? Die PSP-Daten könnten beschädigt sein. Reparieren Sie die beschädigten PSP-Daten manuell, indem Sie Methode 1 befolgen. Wenn Sie auch PSP-Dateien wie Bilder, Videos wiederherstellen möchten, folgen Sie der zweiten Methode – PSP-Dateien mit Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen.

SEITENINHALT:Fix beschädigte PSP Memory Stick Daten Wiederherstellen von PSP-Dateien mit Data Recovery Software

Die PSP oder PlayStation Portable ist ein Handheld-Spiel und Multimedia-Konsole, die Spieldateien auf Memory Stick Micro oder Memory Stick Pro Duo speichert. Spieler verlieren oft ihre gespeicherten Daten durch Löschen oder Korruption in den Medien. Um die beschädigten Daten zu beheben und PSP-Dateien wiederherzustellen, können Sie die beiden Methoden anwenden.

1. Beschädigte PSP Memory Stick-Daten manuell reparieren

Wenn Ihre Spieldaten beschädigt sind, können Sie sie manuell reparieren und die Spieldaten wiederherstellen.

Schritt 1: Schalten Sie Ihre Sony PSP ein und warten Sie, bis sie im PSP-Menü gestartet wird, das oft als PSP XMB bezeichnet wird.

Schritt 2: Schließen Sie die PSP mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Schalten Sie die USB-Verbindung an der PSP ein. Auf Ihrem Computer wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie auf Ihren PSP-Speicherstick zugreifen können.

Schalten Sie die USB-Verbindung auf der PSP ein

Schritt 3: Suchen Sie das Spiel, das Sie zuvor auf Ihrem Sony PSP Memory Stick abgelegt haben. Es befindet sich entweder im Ordner „GAME“, „GAME150“ oder im Ordner „GAME5XX“.

Schritt 4: Verschieben Sie das Spiel in einen anderen Spielordner. Der Fehler mit beschädigten Daten tritt auf, wenn das Spiel, das Sie laden möchten, im falschen Ordner abgelegt wird. Wenn sich Ihr Spiel im Spielordner befindet, legen Sie es in den GAME150-Ordner und trennen Sie die PSP vom Computer.

Gehe in deinen PSP XMB und starte das Spiel. Es wird jetzt als spielbares Spiel und nicht als beschädigte Daten angezeigt. Wenn es immer noch als beschädigte Daten angezeigt wird, schließen Sie die PSP erneut an den Computer an und verschieben Sie das Spiel in den endgültigen Ordner. Trennen Sie die PSP vom Computer und spielen Sie Ihr Spiel.

2. Bonus-Tipp – Wiederherstellen von PSP-Dateien mit Data Recovery Software

Datenverlust kann jederzeit passieren. Vielleicht löschen Sie einfach Ihre Dateien versehentlich, vielleicht haben Sie den PSP-Speicherstick formatiert oder Sie haben an einer Virusinfektion gelitten. Es kann dich manchmal wirklich verrückt machen. Und in diesem Moment ist PSP Data Recovery genau das, was Sie sich gewünscht haben.

EaseUS Data Recovery Wizard ist der beste Weg, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Unabhängig davon, ob Sie sie versehentlich gelöscht oder verloren haben, funktioniert die Datenwiederherstellungssoftware in allen Situationen. Es ist einfach und schnell, verlorene oder gelöschte Dateien von jeder Speicherkarte / Stick wiederherzustellen.

* Wichtig Da die meisten PSP-Player Spiele auf den PSP-Speicherstick herunterladen müssen, verwenden Sie das Gerät nicht mehr, sobald die Fehlermeldung auf Ihrem PSP-Player angezeigt wird. Und Sie müssen es an Ihren PC anschließen und kostenlose Datenwiederherstellungssoftware mit den folgenden Schritten ausführen, um es zu versuchen.
Meistens, Spiel-Installationspakete wie .exe-Datei und andere Screenshot-Bilder können alle gefunden und wiederhergestellt werden.

Schritt 1. Schließen Sie die Speicherkarte an Ihren Computer an und starten Sie die EaseUS Memory Card Recovery-Software auf Ihrem PC. Die SD-Karte wird im Abschnitt Geräte aufgelistet. Wählen Sie die SD-Karte und klicken Sie auf „Scannen“, um nach Ihren verlorenen Daten zu suchen.

Wählen Sie einen Speicherort aus und klicken Sie auf Scannen

Schritt 2. Die Software startet automatisch einen Schnellscan und dann einen Tiefenscan. Der Deep Scan ist leistungsstark genug, um alle verlorenen Dateien zu finden, die sogar Dateinamen verloren haben. Nach dem Scanvorgang können Sie die gewünschten Dateien in diesem Programm überprüfen und filtern. Klicken Sie auf „Filter“, wenn Sie nach einem bestimmten Dateityp wie Fotos, Dokumenten, Videos oder E-Mails suchen…

 wählen sie die memeory karte dateien

Schritt 3. Sie können direkt auf die Dateien doppelklicken, um eine Vorschau des Inhalts anzuzeigen. Danach können Sie die gewünschten Dateien auswählen und auf „Wiederherstellen“ klicken, um sie an einem sicheren Ort auf Ihrem PC oder anderen externen Speichergeräten wiederherzustellen.

Wiederherstellen von Memeory-Kartendateien

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.