Schnelle Scheidung Schottland

Es kann alle möglichen Fragen zum Scheidungsprozess geben. Eine häufige Frage, die wir als Anwälte für Familienrecht stellen, lautet: „Kann ich mich schnell scheiden lassen?“ Die Antwort auf diese Frage hängt von den individuellen Umständen und dem Prozess ab.

Vereinfachte Scheidung

In Schottland gibt es ein Verfahren, das als vereinfachtes Scheidungsverfahren bekannt ist. Dieses Verfahren gilt auch für die Auflösung einer Lebenspartnerschaft, und was ich im Folgenden sage, gilt für beide. Diese Art der Scheidung wird oft als „DIY-Scheidung“ oder „schnelle Scheidung“ bezeichnet. Das vereinfachte Scheidungsverfahren ist der schnellste und einfachste Weg, um ein Scheidungsurteil zu erhalten. Der Vorgang dauert ungefähr acht bis zehn Wochen.

Sie können eine Scheidung im vereinfachten Verfahren beantragen, wenn Sie alle folgenden Kriterien erfüllen:

  • Die Ehe ist unwiederbringlich zusammengebrochen und es gibt keine Aussicht auf Versöhnung;
  • Sie sind seit mindestens einem Jahr getrennt und Ihr Ehepartner ist bereit, eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen, oder Sie sind seit mindestens zwei Jahren getrennt;
  • Es gibt keine Kinder der Ehe unter 16 Jahren;
  • Es gibt keine ausstehenden finanziellen Angelegenheiten zwischen Ihnen zu lösen;
  • Sie oder Ihr Ehepartner haben im Jahr vor der Scheidung in Schottland gewohnt oder betrachten Schottland als Ihr Hauptwohnsitz;
  • Es finden keine anderen Gerichtsverfahren statt, die Ihre Ehe beenden könnten; und
  • Es gibt keinen Hinweis darauf, dass eine der Parteien aufgrund einer psychischen Erkrankung oder Beeinträchtigung nicht in der Lage ist, ihre Angelegenheiten zu regeln.

Was sind meine Optionen?

Bevor Sie sich für ein vereinfachtes Scheidungsverfahren entscheiden, ist es wichtig, dass Sie die langfristigen Auswirkungen verstehen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie sich Ihrer gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Zusammenbruch Ihrer Ehe voll bewusst sind. Sobald Ihre Scheidung gewährt wurde, können Sie keinen finanziellen Anspruch gegen Ihren Ehepartner geltend machen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, eine vereinfachte Scheidung abzuschließen. Die erste ist, es selbst zu tun, ohne einen Anwalt zu beauftragen. Die Antragsformulare für das vereinfachte Scheidungsverfahren können auf der Website der Scottish Courts and Tribunals abgerufen werden. Sie müssen jedoch einen Notar oder Friedensrichter aufsuchen, um die eidesstattliche Erklärung am Ende des Formulars „vereidigt“ zu erhalten.

Alternativ müssen Sie mit einem vereinfachten Scheidungsantrag nicht alleine gehen. Sie haben die Möglichkeit, einen Anwalt zu beauftragen. Gegen eine feste Gebühr, ohne versteckte Zusatzkosten, führen wir Sie durch das vereinfachte Scheidungsverfahren. Wir können alle notwendigen Unterlagen schnell und präzise für Sie erledigen. Und wir beraten Sie zu den Vor- und Nachteilen des vereinfachten Scheidungsverfahrens in Ihren individuellen Lebensumständen.

Was ist, wenn ich keine schnelle Scheidung beantragen kann?

Wenn Sie die oben genannten Kriterien für eine schnelle Scheidung nicht erfüllen, müssen Sie die Scheidung im ordentlichen Scheidungsverfahren beantragen. Zum Beispiel, wenn Sie Kinder unter sechzehn Jahren haben. Wenn das ordentliche Scheidungsverfahren der für Sie geltende Weg ist, müssen Sie einen Anwalt konsultieren. Gerne besprechen wir Ihre Möglichkeiten und wie Sie Ihre Scheidung kostengünstig und stressfrei verwalten können.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Rat oder Unterstützung bei Scheidungen benötigen, kann Ihnen unser Team von Scheidungsanwälten in Edinburgh und Glasgow helfen. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Situation zu besprechen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.