Nachdem Sie Ihr Baby registriert haben, können Sie Kindergeld erhalten (das früher als Kindergeld bezeichnet wurde).

Diese Gebühr ist an die Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern unter 16 Jahren zu zahlen.

Es wird auch an die Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern unter 18 Jahren gezahlt, wenn sich das Kind in einer Vollzeitausbildung, einer Jugendausbildung oder einer Behinderung befindet.

Das Kindergeld wird vom Ministerium für Beschäftigung und Sozialschutz verwaltet.

Wann Kindergeld beantragen

Sie sollten Kindergeld innerhalb von 12 Monaten nach:

  • die Geburt Ihres Babys
  • Der Monat, in dem das Kind Mitglied Ihrer Familie wurde
  • Der Monat, in dem Ihre Familie nach Irland kam

So beantragen Sie Kindergeld

Wenn Ihr Baby in Irland geboren wurde, beginnt das Ministerium für Beschäftigung und Sozialschutz bei der Registrierung der Geburt Ihres Babys einen Kindergeldanspruch für Ihr Kind. Sie senden Ihnen dann ein Antragsformular für Ihre Unterschrift und Zahlungsdetails.

Wenn Sie bereits Kindergeld für ein anderes Kind beantragen, wird Ihr neues Baby zu Ihrem Kindergeldanspruch hinzugefügt. Die Zahlung beginnt automatisch ab dem Monat nach der Registrierung der Geburt. Sie erhalten ein Schreiben zur Bestätigung der Zahlung.

Wenn Ihr Kind nicht in Irland geboren wurde oder seine Geburt nicht innerhalb der erforderlichen Zeit (3 Monate) registriert wurde, müssen Sie ein Formular für Kindergeld (Formular CB1) ausfüllen.

Sie müssen das Formular dann an die Abteilung für Kindergeld des Ministeriums für Beschäftigung und Sozialschutz senden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.