Bilder von unserem Schmorsteak mit Meerrettichsauce in einer gusseisernen Pfanne für Pinterest
 Pinterest Bild unseres Schmorsteaks mit Meerrettichsauce, gekocht in einer grauen Gusseisenpfanne mit einem Holzlöffel an der Seite
 Bilder unseres Schmorsteaks mit Meerrettichsoße in einer gusseisernen Pfanne und serviert auf einem grünen Teller für pinterest

Probieren Sie dieses gesunde Schmorbraten-Abendessen aus, Schmorsteak langsam gekocht in einem Meerrettichsoßeneintopf, mit Karotten und Schalotten.

Schmorsteak mit Meerrettichsauce - Langsam gegartes Rindfleisch mit Süßkartoffel-Pastinaken-Gratin, makellosem Yorkshire Pudding, Karotten und grünen Bohnen

Andere zum langsamen Kochen geeignete Rindfleischstücke sind Bruststück, Wangen, Chuck oder kurze Rippen.

Verwenden Sie zum Kochen eine gusseiserne Pfanne, einen holländischen Ofen, eine Auflaufform mit Deckel oder einen Slow Cooker – Crockpot. Ein richtiger Winterwärmer und auch ein relativ günstiges Essen!

Wie man Schmorsteak kocht?

Schmorsteak muss lange langsam bei niedriger Temperatur und mit genügend Flüssigkeit gekocht werden, um darin zu schmoren. Schauen Sie sich unsere Diashow unten an, um zu sehen, wie man zu Hause macht.

Lesen Sie weiter Tipps zu langsam gekochtem Rindfleisch auf dieser Seite, oder springen Sie direkt zum Rezept

Zum Rezept springen

Muss ich Steak langsam kochen?

Schmorsteak muss lange bei niedriger Temperatur gegart werden.

Der Schnitt des Rindfleisches ist von fleißigen Muskeln der Kuh, langsames Kochen hilft, die sonst harten Muskeln zu erweichen.

Ein Stück Chucksteak auf einer silbernen Gabel, das zum Verzehr bereit ist

Wenn das Fleisch also kürzer gekocht wird, obwohl es gekocht wird, ist es auch hart.

Sollte ich Rindfleisch vor dem langsamen Kochen anbraten?

Aus mehreren Gründen wird empfohlen, Rindfleisch vor dem Kochen zu anbraten. Nicht nur für bessere Textur und Geschmack des Rindfleisches, sondern bereitet die Pfanne auch mit saftigem Fleischgeschmack zu.

Bräunen Sie das Schmorsteak in einer gusseisernen Pfanne mit einer schwarzen und silbernen Zange ab, um das Fleisch zu wenden

Kann ich das Schmorsteak in einem Slow Cooker kochen?

Ja, Schmorsteak ist das beste Rindfleisch für einen Slow Cooker.

Langsames Kochen bei niedriger Temperatur bringt ohne Zweifel perfekt saftiges Rindfleisch auf den Teller.

Wir haben Anweisungen für beide Topfbraten & Slow Cooker in der Rezeptkarte unten auf der Seite enthalten.

Andere Namen für Braising Steak?

In Großbritannien nennen wir es Schmorsteak oder Schmorsteak. Dies ist ein Oberbegriff für Rindfleisch, das langsam gekocht werden muss.

Wie, Futter, Wangen, Rock, Flanke, Kurze Rippen oder Bruststück. Der Bonus ist, dass sie auch die billigeren Rindfleischstücke sind!

Soll ich Suppenwürfel oder Suppentopf für Eintopf verwenden?

Es ist am besten, Suppentöpfe zu verwenden, während Würfel auch funktionieren würden, die Menge, die Sie verwenden müssen, enthält viel Salz und gibt keinen so reichen Geschmack. Unser Favorit ist Knorr Rich Beef Stockpot.

Rinderbrühe wird mit gehackten Schalottenzwiebeln in die gusseiserne Pfanne gegossen

Muss ich Chancery-Karotten hacken und schälen?

Das Schöne an der Verwendung von Chancery-Karotten für diesen Eintopf ist, dass er so schnell und einfach ist, dass sie nicht geschält oder gehackt werden müssen! (obwohl ich die Tops ausziehe, ist es nicht notwendig).

Karotten, Lorbeerblatt und drei Thymianzweige zum Rindfleischeintopf geben

Wenn Sie jedoch normale Karotten verwenden, sollten Sie diese zuerst hacken und schälen.

Wie macht man Soße aus Rindfleischeintopf-Kochsäften?

Wenn Ihr Schmorsteak fertig ist, legen Sie einfach das Rindfleisch und die Karotten auf den Teller. Lassen Sie nur die Kochsäfte.

  •  Maismehl gemischt mit Wasser, das in den Rindfleischsoßeneintopf gegossen wird, um es zu verdicken
  •  Die Meerrettichsauce über das Schmorsteak gießen, serviert mit Süßkartoffel-Pastinaken-Gratin, makellosem Yorkshire Pudding, Karotten und grünen Bohnen

Über dem Kochfeld erhitzen und Maismehl (zuerst mit Wasser gemischt) unterrühren, um die Säfte zu verdicken und eine köstliche Soße zu erhalten.

Was mit geschmortem Rindfleisch servieren?

Servieren Sie Ihr perfekt geschmortes Steak mit Ihren üblichen gebratenen Beilagen wie Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree, cremigem Butterschweden oder gebratenem Gemüse.

Schmorsteak mit Meerrettichsauce - Langsam gegartes Rindfleisch mit Süßkartoffel-Pastinaken-Gratin, makellosem Yorkshire Pudding, Karotten und grünen Bohnen

Oder wie oben zu sehen serviert mit Yorkshire Puddings, Pastinaken und Süßkartoffelgratin. (rezept in Kürze).

 Schmorsteak mit Meerrettichsauce - Langsam gekochtes Rindfleisch in einer gusseisernen Pfanne mit einem hölzernen Servierlöffel und einem roten und weißen Handtuch im Hintergrund

Schmorsteak mit Meerrettichsauce – Langsam gekochtes Rindfleisch

Luke und Kay – Makelloses Essen

Probieren Sie dieses gesunde Schmorbraten-Abendessen aus, Schmorsteak langsam gekocht in einem Meerrettichsauce-Eintopf mit Karotten und Schalotten. Es kann jeder für langsames Kochen geeignete Rindfleischschnitt verwendet werden, z. B. Bruststück, Wangen, Futter oder kurze Rippen. Kann in einer gusseisernen Pfanne, einem holländischen Ofen, einer Auflaufform mit Deckel oder in einem Slow Cooker – Crockpot – geschmort werden. Ein richtiger Winterwärmer und auch ein relativ günstiges Essen!
5 aus 22 Stimmen

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 2 Stunden 20 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten

Gang Abendessen, Hauptgang
Küche Britisch

Portionen 4 Personen
Kalorien 408 kcal

Zutaten 1x2x3x

  • 4 Steaks schmoren (über 150g/5 unzen jeder) (bruststück, flanke, rock, wangen, chuck, kurze rippen)
  • 2 EL Gemüse öl
  • 6 schalotten (halbiert) oder 2 zwiebeln in viertel geschnitten
  • 3 knoblauch Nelken (hackfleisch) oder 1 EL knoblauch püree
  • 1 EL Tomaten püree wir verwendet sonnengetrocknet tomaten püree für extra reichtum
  • Je ¼ TL Kurkuma, Kreuzkümmel, gemahlener Ingwer, gemahlener Koriander oder Sie können stattdessen 1 TL Currypulver verwenden
  • 2 EL Cremiger Meerrettich
  • 2 TL dunkelbrauner Zucker
  • 500 ml (2 Tassen) Rinderbrühe idealerweise aus einem Suppentopf, anstatt aus einem als ein Brühwürfel
  • 200 g Karotten Wir haben Chantenay-Karotten für eine schnellere Zubereitung verwendet (kein Schälen / Hacken).
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Zweige Frischer Thymian
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Maismehl mit 2 EL Wasser klumpenfrei verrühren

Anleitung

Ofen Kochmethode

  • Ofen vorheizen auf 150 ° C /300 ° F. Sear Schmoren Steaks in Pflanzenöl bei mittlerer Hitze für 2 Minuten auf jeder Seite. Entfernen und für später beiseite stellen.
    Bräunen Sie das Steak in einer gusseisernen Pfanne mit einer schwarzen und silbernen Zange, um das Fleisch zu wenden
  • Schalotten (Zwiebeln) in die Pfanne geben und 5 Minuten braten.
    Gehackte Schalottenzwiebeln in einer gusseisernen Pfanne kochen
  • Fügen Sie zerdrückten Knoblauch hinzu & Tomatenpüree
    Knoblauch und sonnengetrocknetes Tomatenpüree auf Schalottenzwiebeln, die in einer gusseisernen Pfanne kochen
  • Kurkuma, Kreuzkümmel, gemahlenen Ingwer, gemahlenen Koriander hinzufügen, durchrühren.
    Kurkuma, gemahlener Ingwer, gemahlener Koriander und Kreuzkümmel zu den Schalotten in einer gusseisernen Pfanne
  • Fügen Sie Meerrettichsauce und Zucker hinzu
    Meerrettich zu den gehackten Schalotten gegeben in einer gusseisernen Pfanne kochen
  • Brühe hinzufügen und durchrühren
    Rinderbrühe wird mit gehackten Schalottenzwiebeln in die gusseiserne Pfanne gegossen
  • Karotten, Thymian & Lorbeerblatt hinzufügen, zum Kochen bringen, Salz & Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Schalten Sie die Heizung aus.
    Karotten, Lorbeerblatt und drei Thymianzweige zum Rindfleischeintopf
  • Das geschmorte Steak wieder in die Pfanne geben und unter die Flüssigkeit drücken.
    Die gebräunten Chucksteaks mit Karotten und gehackten Schalottenzwiebeln in die Meerrettichsauce geben
  • Deckel aufsetzen und 2 – 2 ½ Stunden in den Ofen stellen. Wenn die Pfanne, in der Sie zubereitet haben, nicht ofenfest ist, geben Sie sie zuerst in eine Auflaufform mit Deckel.
    Setzen Sie den Deckel auf die gusseiserne Pfanne, um sich auf das langsame Garen im Ofen vorzubereiten
  • Steak und Karotten aus der Pfanne schmoren und die Pfanne wieder auf das Kochfeld stellen, um die Soße zuzubereiten.
    Schmorsteak mit Meerrettichsauce in einer gusseisernen Pfanne mit einem Holzlöffel an der Seite zum Servieren
  • Maismehl mit Wasser klumpenfrei mischen. Dann in die Sauce geben, zum Kochen bringen und umrühren, bis die Soße eingedickt ist.
    Mit Wasser vermischtes Maismehl wird in den Soßeneintopf gegossen, um ihn zu verdicken

Slow Cooker-Methode

  • Befolgen Sie die Ofenmethode bis zu Schritt 8 und geben Sie sie dann in einen Slow Cooker. Bei niedrigster Einstellung 8 Stunden kochen lassen. Dann kopieren Sie die Schritte, um Soße zu machen
    Würzen Sie die Meerrettichsauce mit Salz und Pfeffer Kochen in einer gusseisernen Pfanne

Video

Ernährung

Kalorien: 408kkalKohlenhydrate: 16gProtein: 33GFETT: 24ggesättigtes Fett: 13gCholesterin: 104MGNATRIUM: 442MGKALIUM: 1060mgFaser: 3GZUCKER: 8gVitamin A: 8429IUVitamin C: 10mgKalzium: 77MGGIRON: 4mg

Stichwort Rindfleischeintopf, geschmortes Rindfleisch, Bruststück, Gusseisen, Futter, Crock Pot, Dutch Oven, Schmorbraten, Slow Cooker
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Facebook Instagram / pinterestbitte erwähnen Sie @flawlessfooduk oder taggen Sie #flawlessfooduk!

Wir hoffen, Ihnen hat dieses Schmorsteak-Rezept gefallen? Probieren Sie unseren italienischen Schmorbraten mit Nudeln, ein weiteres großartiges Schmorbratgericht, bei dem Rindfleisch langsam gekocht wird.

Probieren Sie dieses gesunde Schmorbraten-Abendessen, Schmorsteak langsam gekocht in einem Meerrettich-Soße-Eintopf, mit Karotten und Schalotten.Es kann jeder für langsames Kochen geeignete Rindfleischschnitt verwendet werden, z. B. Bruststück, Wangen, Futter oder kurze Rippen. Kann in einer gusseisernen Pfanne, einem holländischen Ofen, einer Auflaufform mit Deckel oder in einem Slow Cooker - Crockpot - geschmort werden.Ein richtiger Winterwärmer und auch ein relativ günstiges Essen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.