Cherokee Long Ear Small

Obwohl das Lebensmittelgeschäft nur gelbes oder weißes Popcorn tragen darf, wissen Hausgärtner, dass Popcorn in verschiedenen Farben erhältlich ist. Sie wissen vielleicht auch, dass Popcorn auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Tatsächlich wurde Popcorn wahrscheinlich zuerst wie andere Mehlkörner gemahlen, um Brot herzustellen. Indianer hatten Popcorn um 5000 v. u. Z. domestiziert. soweit derzeit verfügbare archäologische Beweise darauf hindeuten, wurde Popcorn, wie wir es heute tun, erst in den 1820er Jahren populär.

Weitere interessante Informationen finden Sie im PBS-Artikel History of Popcorn.

Ernte

Popcorn sollte so lange wie möglich auf dem Feld trocknen gelassen werden. Wenn Sie ernten, sollten die Schalen vollständig trocken und die Kerne hart sein. Sie sollten dann Ihren Mais so schnell wie möglich trocknen.

Trocknen

Sobald Sie Ihr Popcorn geerntet haben, sollte es an einem kühlen und trockenen Ort aufgehängt werden. Ein einfacher Weg, dies zu tun, besteht darin, die Schalen zurückzuziehen, die Fäden zu entfernen und sie mit Wäscheklammern entweder drinnen oder in Deckung an einer Schnur aufzuhängen. Einige Leute haben auch Glück, die Schalen vollständig zu entfernen und Netzbeutel mit Ohren aufzuhängen. Vor allem, wenn Sie in einem feuchten Klima leben, sollten Sie die Säcke alle paar Tage bewegen und auf Anzeichen von Schimmel oder Mehltau prüfen, wo sich die Ähren berühren.

Popcorn muss trocknen, bis es einen idealen Feuchtigkeitsgehalt zwischen 13 und 14% erreicht. Dieses Feuchtigkeitsniveau ist der Schlüssel zu guten „Pops“.“ Während Ihr Popcorn zum Trocknen hängt, testen Sie ein- oder zweimal pro Woche ein paar Kerne. Wenn sie gut knallen, können Sie Ihr Popcorn in die Lagerung bringen.

Wenn Sie es kaum erwarten können, etwas zu essen, können Sie den Prozess mit einem Dörrgerät beschleunigen. Schälen Sie ein paar Ohren und legen Sie die Kerne auf ein Dörrfach. Dehydrieren Sie zwischen 120-130 ° F, ein paar Stunden, bis es gut knallt.

Aufbewahrung

Um Platz zu sparen, schälen Sie Ihr Popcorn und legen Sie es in luftdichte Behälter. Es wird mehrere Jahre halten.

Wenn gelagertes Popcorn nicht platzt, ist es möglicherweise zu trocken geworden. Keine Sorge, Sie können Feuchtigkeit hinzufügen, damit es wieder knallt. Füllen Sie ein Liter Glas mit Popcorn und 1 Esslöffel Wasser. Gelegentlich schütteln, bis das gesamte Wasser absorbiert ist. Überprüfen Sie, ob es alle 3 bis 4 Tage platzt, und fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu, bis es gut platzt.

Popping

Popcorn auf dem Herd zuzubereiten ist überraschend einfach. Erhitzen Sie zunächst einen großen Topf mit dickem Boden oder einen holländischen Ofen mit Deckel und etwa 3 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze. Sobald es heiß ist, sollte das Öl den Boden der Pfanne bedecken. Dann 3 Kerne in die Pfanne geben und den Deckel aufsetzen.

Wenn alle Kerne aufgetaucht sind, fügen Sie 1/3 Tasse Kerne hinzu und setzen Sie den Deckel wieder auf. Schieben oder schütteln Sie die Pfanne gelegentlich hin und her und verteilen Sie das Popcorn neu. Wenn sich das Knallen zwischen den Pops auf einige Sekunden verlangsamt, nehmen Sie Ihre Pfanne vom Herd und genießen Sie sie!

Andere Verwendungen

Popcorn macht auch wunderbare Maismehl oder Grütze. Lesen Sie unseren Artikel über die Verarbeitung von Maismehl für Tipps. Sie können auch Popcorn Pie machen!

Zusätzlich kann Popcorn wie Zuckermais in der sogenannten „Milchphase“ gegessen werden.“ Wenn die Hülsen noch grün sind, aber die Seide braun geworden ist, überprüfen Sie ein oder zwei Ohren, um zu sehen, wie die Kerne aussehen. Für farbige Popcorns ist es fertig, kurz bevor es dunklere Farben annimmt. Sie können es auch überprüfen, indem Sie es probieren oder einen Kern mit einem Fingernagel durchstechen. Wenn weiße Flüssigkeit herauskommt, ist es bereit für frisches Essen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.