Vom 1. Juli 2021 bis 30. September 2021 sind die ersten £ 250.000 eines Kaufs von der Stempelsteuer befreit.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr erstes Haus kaufen, auf ein größeres Grundstück umziehen oder einen zusätzlichen Wohnsitz sichern möchten, reduziert der Urlaub die Höhe der Stempelsteuer, die Sie zahlen müssen. Es gibt viele Online-Rechner, um die Stempelsteuer zu bestimmen, die Sie zahlen werden. Wir verlassen uns immer auf den HMRC-Rechner der Regierung.

Der folgende Leitfaden erläutert, wie die Stempelsteuer für Erstkäufer, für diejenigen, die ihren Hauptwohnsitz ersetzen, für diejenigen, die eine zusätzliche Immobilie kaufen, und für nicht in Großbritannien ansässige Personen berechnet wird.

Wer zahlt Stempelsteuer in England und wer ist befreit?

Einwohner des Vereinigten Königreichs, die einen Hauptwohnsitz zum Preis von £ 250,000 oder darunter erwerben, sind vom 1. Juli bis 30. September 2021 von der Stempelsteuer befreit. Für Immobilien mit einem Preis von über £ 250.000 wird weiterhin eine Stempelsteuer erhoben.

Bei Immobilien mit einem Preis von über £ 250.000 wird ein gewisser Zoll auf die Differenz zwischen dieser Zahl und dem Gesamtpreis fällig. Wie bei der Einkommensteuer wird der Satz proportional in einer abgestuften Struktur berechnet, sodass der Satz, den Sie zahlen, vom gesamten Immobilienpreis abhängt.

Stempelsteuer für Erstkäufer:

Vom 1. Juli bis 30. September 2021 zahlen Erstkäufer keine Stempelsteuer auf die ersten £ 300.000 einer Immobilie. Steuer bands für erste-zeit käufer sind wie folgt:

Immobilienwert SDLT-Rate
Bis zu £ 300,000 Null
Die nächsten £ 625.000 (der Wert zwischen £ 300.001 bis £925,000) 5%
Die nächsten £ 575.000 (der Wert zwischen £ 925.001 bis £ 1,5 Millionen) 10%
Der verbleibende Betrag (der Wert über £ 1,5 Millionen) 12%

Käufer ersetzen ihren Hauptwohnsitz:

Die Stempelsteuerbänder für diejenigen, die vom 1. Juli bis 30.September 2021 einen Hauptwohnsitz ersetzen, lauten wie folgt:

Immobilienwert SDLT-Rate
Bis zu £ 250,000 Null
Die nächsten £ 675.000 (der Wert zwischen £ 250.001 bis £925,000) 5%
Die nächsten £ 575.000 (der Wert zwischen £ 925.001 bis £ 1,5 Millionen) 10%
Der verbleibende Betrag (der Wert über £ 1.5 millionen) 12%

Stempelsteuer für Zweitwohnungskäufer und Buy-to-Let-Vermieter:

Vom 1. Juli bis 30. September 2021 gelten die neuen Stempelsteuersätze auch für Zweitwohnungskäufer und Buy-to-Let-Vermieter. Diese Gruppen müssen jedoch weiterhin die im April 2016 eingeführte zusätzliche Wohnungsabgabe in Höhe von 3% entrichten. Zweitwohnsitz und Buy-to-let Stempelsteuersätze sind daher wie folgt:

Immobilienwert SDLT-Rate
Bis zu £250,000 3%
Die nächsten £ 675.000 (der Wert zwischen £ 250.001 bis £925,000) 8%
Die nächsten £ 575.000 (der Wert zwischen £ 925.001 bis £ 1,5 Millionen) 13%
Der verbleibende Betrag (der Wert zwischen £ 1,5 Millionen) 15%

Stempelsteuer für nicht-britische Einwohner:

Die geänderten Sätze für die Stempelsteuer gelten auch für Personen, die nicht im Vereinigten Königreich ansässig sind. Sie müssen jedoch weiterhin den im April 2021 eingeführten Zuschlag von 2% für nicht in Großbritannien Ansässige zahlen. Dies bedeutet, dass die aktuellen Raten für diese Gruppe wie folgt sind:

Immobilienwert SDLT-Rate
Bis zu £250,000 2%
Die nächsten £ 675.000 (der Wert zwischen £ 250.001 bis £925,000) 7%
Die nächsten £ 575.000 (der Wert zwischen £ 925.001 bis £ 1.5 millionen) 12%
Der verbleibende Betrag (der Wert zwischen £ 1,5 Millionen) 14%

Es gibt mehrere Faktoren, die verwendet werden, um festzustellen, ob ein Käufer in Bezug auf seinen Kauf als nicht in Großbritannien ansässig gilt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte diese Seite auf der HMRC-Website.

Wie berechne ich, wie viel Stempelsteuer ich schulde?

Die Berechnung der Stempelsteuer kann etwas komplex sein, daher finden Sie hier ein Beispiel, um die Funktionsweise zu veranschaulichen:

Für eine Immobilie, die bei £ 700.000 gekauft wurde, würde keine Stempelsteuer auf die ersten £ 250.000 gezahlt, wobei 5% auf £ 250.001 bis £ 700.000 fällig wären. Dies würde insgesamt £ 22.500 Stempelsteuer.

Wie erfahre ich mehr?

Für weitere Informationen zur Stempelsteuer oder zum Kaufprozess stehen Ihnen unsere kompetenten Verkaufsteams gerne zur Verfügung. Finden Sie Ihr lokales Marsh & Parsons Büro.

Sie können auch einen der vielen Online-Rechner verwenden, z. B. den HMRC-Rechner, um die Stempelsteuer zu ermitteln, die Sie zahlen werden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.