Mehr von Zephyr Melton November 17, 2020
  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Per E-Mail teilen

 tiger woods lächelt

Tiger Woods wird voraussichtlich mit einem kräftigen Karrieregewinn enden.

Getty Bilder

Tiger Woods gehört zu den erfolgreichsten Athleten aller Zeiten. Und mit diesem Erfolg ist Geld gekommen – viel davon.

Laut Forbes hat Tiger, seit er 1996 Profi wurde, rund 1,5 Milliarden US-Dollar an Vermerken, Auftrittsgebühren und Kursgestaltungsgebühren verdient. Hinzu kommen die mehr als 120 Millionen Dollar, die er auf dem Kurs verdient hat, und wir können schätzen, dass Tiger in seiner Karriere irgendwo in der Nähe von 1,6 Milliarden Dollar verdient hat.

Und obwohl Tiger in die Dämmerung seiner Golfkarriere eingetreten ist, gibt es für den 44-Jährigen noch viel Geld zu verdienen. Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht des in New York ansässigen Finanzunternehmens Duff and Phelps sind die prognostizierten zukünftigen Einnahmen von Tiger höher als alle bis auf zwei Golfer.

Der Bericht basiert auf dem „Barwert der potenziellen zukünftigen Turniergewinne jedes Spielers und den Werbeeinnahmen, die er in den verbleibenden Jahren seiner beruflichen Laufbahn erzielen könnte.“ Der Bericht begrenzt auch die Karriereeinnahmen, sobald sie das Champions Tour-Alter (50) erreicht haben, sodass Phil Mickelson nicht auf der Liste steht.

Die Liste wird von Rory McIlroy mit einem geschätzten zukünftigen Karrierewert von 309 Millionen US-Dollar angeführt, gefolgt von Justin Thomas mit 239 Millionen US-Dollar. Tiger belegt mit 202 Millionen US-Dollar den dritten Platz. Eine Aufschlüsselung des gesamten Berichts finden Sie hier.

Hier ist, was ein Masters-Sieg * wirklich * für das Endergebnis eines Spielers bedeutet

Von: Paul Sullivan

Wenn man bedenkt, dass McIlroy und Thomas laut dem Bericht noch fast zwei Jahrzehnte in ihrer Karriere haben, ist es sinnvoll, dass sie einen höheren zukünftigen Wert haben. Dies macht Tigers dritten Platz umso beeindruckender, als er in den nächsten sechs Jahren mehr verdienen wird, als einige Spieler in 25 Jahren.

Bei der Neuordnung der Liste basierend auf dem Wert pro Jahr belegt Tiger problemlos den ersten Platz. Mit nur noch sechs Jahren in seiner Verdienstkarriere, basierend auf den Parametern des Berichts, wird er voraussichtlich 33 Millionen US-Dollar pro Jahr verdienen. McIlroy wird voraussichtlich 16,3 Millionen US-Dollar pro Jahr verdienen, während Thomas Einnahmen von rund 10,4 Millionen US-Dollar erwartet werden.

Tiger ist zwar nicht mehr der beste Golfer der Welt, aber unbestritten der wertvollste.

Neueste Nachrichten

17 vor Stunden

Von Tigers Swing zu Phils beschwipsten Tweets: Die viralsten Golfmomente von 2021

19 vor Stunden

Geschichten von 2021: Tiger Woods ‚turbulentes Jahr hatte ein inspirierendes Ende

2 vor Tagen

Die 14 Lieblingsfotos des Golfpersonals von unseren Handys in 2021

  • Tiger Woods
Golf.com Editor

Zephyr Melton ist Redaktionsassistent für GOLF.com wo er seine Tage mit Bloggen, Produzieren und Editieren verbringt. Vor seinem Eintritt in das Team von GOLF.com er besuchte die University of Texas, gefolgt von Stationen mit dem Team USA, den Green Bay Packers und der PGA Tour. Er hilft bei allen Belangen des Unterrichts und deckt Amateur- und Frauengolf ab.

  • Twitter-Konto des Autors
  • Instagram-Konto des Autors

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.