Hauptunterschied: Ein Dual-Core-Prozessor ist eine Art Zentraleinheit (CPU) mit zwei vollständigen Ausführungskernen. Dual Core ist zum Synonym für Intel Pentium Dual Core geworden. Core 2 Duo ist eine Reihe von Dual-Core-Prozessoren, die von Intel erfunden wurden.

Computer haben sich seit ihrer Einführung schnell weiterentwickelt. Computer wurden ursprünglich gestartet, um mathematische Anwendungen lösen zu können. Diese Computer verarbeiteten Daten nur langsam und konnten jeweils nur einen Vorgang ausführen, was bedeutet, dass eine andere Aktion oder Operation warten musste, bis eine Operation beendet war, bevor eine andere Operation beginnen konnte. Diese wurden als Single-Core-Prozessoren bezeichnet. Die Nachfrage nach schnellerer Technologie erforderte, dass die Prozessorunternehmen schnellere Prozessoren mit höheren Taktraten herstellen. Sobald eine maximale Taktrate erreicht war, versuchten die Hersteller, die Leistung ihrer Produkte zu steigern, indem sie einem einzigen Chip mehr Kerne hinzufügten. Diese wurden als Multi-Core-Prozessoren bekannt und umfassen Dual-Core-, Quad-Core-, Hexa-Core- und Octa-Core-Prozessoren.

Ein Dual-Core-Prozessor ist eine Art Zentraleinheit (CPU) mit zwei vollständigen Ausführungskernen. Daher hat es die kombinierte Leistung von zwei Prozessoren, ihren Caches und den Cache-Controllern auf einem einzigen Chip. Damit eignen sich die Dual-Core-Prozessoren gut für Multitasking.

Dual-Core-Prozessoren haben zwei Kerne, die eine unabhängige Schnittstelle zum Frontside-Bus haben. Jeder Kern hat seinen eigenen Cache. Dadurch verfügt das Betriebssystem über ausreichende Ressourcen, um intensive Aufgaben parallel zu erledigen.

Core 2 Duo sind eine Reihe von Dual-Core-Prozessoren, die von Intel erfunden wurden. Als Intel anfing, Dual-Core-Prozessoren herzustellen, nannte es seine Serie Pentium Dual Core, was sich auf die Dual-Cores des Unternehmens bezog. Daher kann man sagen, dass dies die Markennamen von Prozessoren sind, die von Intel erstellt wurden. Intels erste Serie nach einem großen Upgrade führte dazu, dass sie ihre Prozessoren als Core Duo bezeichneten, wobei das Duo auf die beiden Prozessoren hinwies, die sich auf dem Prozessor befinden. Diese sind als die 1. Generation von Dual-Prozessoren bekannt. AMD bezeichnet seine Dual-Core-Prozessoren als X2.

Core Duo war einfach 2 Pentium 3 Prozessoren auf einem einzigen Chip. Als das Unternehmen begann, die Prozessortechnologie voranzutreiben, um sie schneller und besser zu machen, beschlossen sie, sie von ihrem Prozessor der ersten Generation zu unterscheiden, indem sie sie kennzeichneten Core 2 Duo. Die 2 bezieht sich auf die 2. Generation von Prozessoren.

Kurz gesagt, es gibt keinen besonderen Unterschied zwischen Dual-Core-Prozessoren, da Core 2 Duo einfach eine Reihe von Dual-Core-Prozessoren von Intel ist. Dies sind die gleichen wie Dual-Core-Prozessoren.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.