Gymnastik war schon immer eine der meistgesehenen Sportarten bei den Olympischen Spielen, insbesondere in den USA, wo einer der größten olympischen Stars Rekorde brechen wird. Simone Biles hat das Potenzial, bei jedem Event Gold nach Hause zu bringen. Sie würde die älteste Amerikanerin werden, die das Allround-olympische Gold gewann.

Biles hat in diesem Jahr mehr Konkurrenz als in den Vorjahren. In der Qualifikationsrunde übertraf das Russische Olympische Komitee. Das Team USA ist vom ersten Platz verdrängt worden. Das Team USA Gymnastics hat jedoch eine wunderbare Gelegenheit, sich im Finale der Frauen zu behaupten.

Das Russische Olympische Komitee belegte mit 171,629 Punkten den ersten Platz und das Team USA mit 170,562 Punkten.

Obwohl Biles im Vergleich zu ihrer typischen Leistung einen schwierigen Lauf in den Qualifikationsspielen hatte, qualifizierte sie sich für jedes Event. Das Team USA qualifizierte sich für die maximale Anzahl an Plätzen, was bedeutet, dass USA Gymnastics beim Teamfinale am 27. Juli viel zu beweisen hat.

Wie funktioniert das Scoring im Turnen?

Die Gymnastikwertung basiert auf einem Schwierigkeitsgrad und einem Ausführungswert. Der Schwierigkeitsgrad bezieht sich auf den Schwierigkeitsgrad, den die Fähigkeiten und / oder Kombinationen annehmen, und die acht schwierigsten Punkte werden gezählt (in der Frauengymnastik). Verbindungswert und Elementanforderungen werden beide im Schwierigkeitsgrad berücksichtigt.

Die Ausführungsbewertung bezieht sich darauf, wie gut der Turner die Fähigkeiten und Kombinationen ausführt. Artistik, Komposition, Technik und Ausführung werden in dieser Partitur berücksichtigt. Jeder Turner beginnt daher mit einer 10. Abhängig von den Fehlern werden Punkte von der Gesamtpunktzahl abgezogen.

Turner verdienen sowohl einen ‚D-Score‘ als auch einen ‚E-Score‘.‘ Jede dieser Partituren wird kombiniert. Die Jury ist auch gespalten, wenn es um Scoring geht. Es gibt ein D-Panel und ein E-Panel, von denen erwartet wird, dass sie die beiden Punktzahlen berechnen. Schließlich gibt es ein Referenzpanel, das Fehler oder Probleme mit der Ausführungsbewertung korrigiert.

Das Endergebnis wird durch Addition des ‚D-Scores‘ und des ‚E-Scores‘ und anschließender Subtraktion aller neutralen Abzüge bestimmt. Dies könnte von einem Athleten reichen, der aus den Grenzen tritt (was Simone Biles in den Qualifikationsspielen passiert ist), Stürze, Zeitverstöße usw.

Hat ein Olympionike jemals ein perfektes Ergebnis erzielt?

Nadia Comaneci war 1976 die erste Olympiasiegerin, die mit nur 14 Jahren am Stufenbarren eine perfekte Punktzahl erzielte.

Wer nimmt am Team USA Gymnastics für das Finale der Frauenmannschaft teil?

  • Simone Biles
  • Sunisa Lee
  • Jordan Chiles
  • Grace McCallum

Jade Carey wird am 1. August als Einzelperson im Tresor und am 2. August als Bodenübung antreten.

Aufgrund der Zwei-Länder-Regel qualifizierte sich MyKayla Skinner nicht als Einzelbewerberin für das Allround der Frauen. Skinner hatte die vierthöchste Punktzahl des Tages auf Vault, aber wegen der Regel, was bedeutet, dass sie bei den Olympischen Spielen 2021 nicht weitermachen wird.

Was sind die verschiedenen Disziplinen für das Finale der Frauenmannschaft?

Das Team USA startet am Dienstag, den 27. Das Team dreht sich dann mit ROC zu Stufenbarren, Balken und Boden. Alle Teams gehen mit einem frischen Schiefer in das Teamfinale, was bedeutet, dass die Punktzahlen bei den Qualifikationsspielen keine Rolle mehr spielen. Die Ergebnisse in den Qualifikationsspielen waren wichtig, um sich für das Teamfinale zu qualifizieren.

Sehen Sie sich das Frauenteam USA bei den Olympischen Spielen an: Zeiten und Daten, die Sie live sehen können

  • Dienstag, 27. Juli, Finale der Frauengymnastikmannschaft, 6:00 Uhr – 11 Uhr:00 Uhr (ET)
  • Donnerstag, 29. Juli, Mehrkampf der Frauen, 6:00 Uhr – 11:00 Uhr (ET)
  • Sonntag, 1. August, Event-Finale – Tresor und Stufenbarren, 4:00 Uhr – 11:00 Uhr (ET)
  • Montag, 2. August, Event-Finale – Bodenübung, 4:00 Uhr – 11:00 Uhr (ET)
  • Dienstag, 3. August, Event-Finale – Schwebebalken, 4:00 – 11:00 Uhr

Sehen Sie sich das Frauenteam USA bei den Olympischen Spielen an: Zeiten und Daten, um die aufgezeichneten Ereignisse im Fernsehen zu sehen

  • Dienstag, 27. Juli, Finale der Frauengymnastikmannschaft, 8:00 bis 12 Uhr:00 BIN (ET) auf NBC
  • Donnerstag, Juli 29th, Frauen Allround, 8:00 PM-11:30 PM (ET) auf NBC
  • Sonntag, August 1st, Event Finale-stufenbarren, gewölbe, 9:00 PM-11:30 PM (ET) auf NBC
  • Montag, August 2nd, Event Finale-Boden Übung, 8:00 PM-11 :30 PM (ET) auf NBC
  • Dienstag, 3. August, Event Finals- Balance Beam, 8:00 PM – 11:30 PM (ET) auf NBC

AS English bietet Live-Berichterstattung über alle anderen wichtigen Ereignisse. und die Medaillenauszählung.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.