Von Space Coast Daily // Dezember 6, 2020

 Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Instagram teilen Digg This Stumble This

Wie jede gute Reise ist die Entwicklung des Fußballs in den letzten 157 Jahren von einem Zustand anhaltender Dynamik und Energie geprägt, die beide dazu dienen, das Spiel – und natürlich seine Fans – immer weiter nach oben zu tragen.

Das Erbe des Spiels selbst ist so stark, dass man sich auf den ersten Blick leicht vorstellen kann, dass sich sehr wenig geändert hat – wenn überhaupt.

Die Ehrfurcht und Aufregung, die es erzeugt, sowohl in den Ständen als auch von zu Hause aus, unterstützen eine kontinuierliche, ununterbrochene Erzählung, die weder Zeit noch Ort zugeschrieben werden muss; Zuschauer im neunzehnten Jahrhundert hätten sich größtenteils genauso gefühlt wie wir.

Die verspannende Kälte, der Jubel, der durch unsere Füße vibriert, und der elektrische Strom, der von allen geteilt wird, die an der Seitenlinie stehen – das bleibt unverändert, egal wann und wie wir unsere Unterstützung zeigen.

Und doch, wenn wir zurücktreten, können wir beginnen zu schätzen, wie sehr sich das Spiel verändert hat – wie unberechenbar die Welt des Fußballs wirklich ist – und die Lichtjahre, die es in so kurzer Zeit durchlaufen hat.

Für die Fans

Die Stadien selbst sind ausgestattet, um den Fans ein unvergessliches Erlebnis zu bieten; während wir einst den Elementen für einen Quadratfuß Platz an der Seitenlinie getrotzt hätten, können wir jetzt Multi-Millionen-Pfund-Destinationen genießen, die ein Beweis für die emotionale und finanzielle Verbundenheit unzähliger Menschen auf der ganzen Welt mit dem Spiel sind.

Ebenso können Fans die besten Online-Sportwetten-Websites besuchen, um ihren eigenen Anspruch auf das Schicksal jedes Spiels zu setzen, wo sie einmal ihre Wetten per Telegramm oder persönlich in den Buchern platzieren müssten. Sie können ihre eigenen Fantasy-Teams zusammenstellen und ihre eigenen Tagträume gegen andere ausspielen.

Social Media bietet ein Spielfeld für Fans und Spieler gleichermaßen, und während die Spieler selbst auf den Höhepunkt des Ruhms beschleunigt wurden – weit höher als ihre Vorgänger vor wenigen Jahrzehnten – gibt es jetzt eine Kommunikationslinie zwischen ‚uns‘ und ‚ihnen‘, von der frühere Fans nur träumen konnten.

Für das Spiel

Das Gameplay ist ohne Zweifel bösartiger geworden. Mit erstklassigen Spielern, die mehr als £ 1,000,000 pro Monat verdienen, und der unermesslichen Belastung durch Fans, Sponsoren und die jüngsten Erinnerungen an geschichtsträchtige Spiele, hat der Druck, der um das Spiel herum zunimmt, eine spürbare Qualität.

Natürlich gab es definitive Änderungen am Spiel selbst. In den neunziger Jahren gab es eine enorme Veränderung, als die Rückpassregelung ins Spiel gebracht wurde; wohl, Diese Änderung – scheinbar unbedeutend für jeden am Rande – war nach einigen abgestandenen Jahren für einen unglaublichen Segen für das Spiel verantwortlich, und sorgte für einen aufregenden Start ins neue Jahrtausend.

In ähnlicher Weise und in jüngerer Zeit hat die Einführung des Video–Schiedsrichterassistenten vor der Weltmeisterschaft 2018 zu einer raschen Revolution innerhalb des Sports geführt, die bereits einige erhebliche Veränderungen für den Sport verspricht, da er für Schiedsrichter und die Spieler selbst an Bedeutung gewinnt.

Die am Spiel vorgenommenen Änderungen, obwohl sie scheinbar selten sind, führen zu Änderungen, die für die gesamte Branche schnell unermesslich werden. Von den Spielern bis zum Spiel selbst bleibt nichts auf einem gleichmäßigen Kiel – eine Tatsache, die unbestritten zentral für die dauerhafte Anziehungskraft des Spiels ist.

Für die Welt

Die alten Fans – diejenigen, die dunklen Dezembernächten und sengenden Sommern trotzten, um sich dieser unruhigen Begeisterung für das Spiel anzuschließen – werden sich noch an eine Zeit erinnern, in der diese greifbaren Elemente des Spiels einfacher waren. Es gab keinen Berg zu besteigen, um seinen Platz zu erreichen, und die einzigen Darstellungen der Spieler selbst wurden auf Fußballkarten gedruckt – eine Welt weg von den komplexen Grafiken, die wir heute auf unseren Bildschirmen haben.

Es gibt jedoch keinen wirklichen Unterschied zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart, und wir können uns eine Zukunft vorstellen, die nur auf dem aufbaut, was wir alle bereits wissen. Die historisch bewährte ‚Schönheit‘ des Spiels bleibt intakt. Das Gefühl, das es in jedem von uns hervorruft, wenn wir uns versammeln und zusehen, wie sich ein weiteres Spiel vor uns entfaltet, ist wohl das, was es bei der Einweihung des Spiels war.

In vielerlei Hinsicht hat sich der Fußball kaum verändert. Diese ästhetischen, kommerziellen und technischen Transformationen fügen lediglich etwas Intrinsisches hinzu – eine Qualität, die, ob das Spiel auf einem nackten Feld oder in einem opulenten Stadion stattfindet, intakt bleibt. Nur wenn wir über das Spiel – und unsere Erinnerungen daran – nachdenken, beginnen wir, die unglaubliche Entwicklung zu sehen, die jedes Jahr weitergeht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.