Wenn ein Unternehmen eine Wohltätigkeitsorganisation sponsert, erhält es nicht nur das warme, unscharfe Leuchten, das mit einer guten Tat einhergeht, sondern es verbessert möglicherweise auch die Wahrnehmung von Öffentlichkeit und Mitarbeitern, eröffnet neue Möglichkeiten und definiert seine Kernidentität besser. In diesem Sinne sind Sponsoring eine Einbahnstraße und es ist wichtig für Ihre Wohltätigkeitsorganisation, den Wert zu verstehen, den Sie einem Unternehmen bringen. Während Ihre Wohltätigkeitsorganisation Hilfe bei der Finanzierung der Kosten einer Veranstaltung oder bei der Investition in neue Einrichtungen erhält, erhält das Unternehmen eine positive Bekanntheit und erschwingliches Marketing. Wir werfen einen Blick darauf, wie Sie Ihre Wohltätigkeitsorganisation präsentieren und anfangen können, Geschäftssponsoring zu gewinnen.

Wettbewerb um Sponsoring mit größeren Wohltätigkeitsorganisationen

Die meisten größeren Wohltätigkeitsorganisationen verfügen bereits über die Ressourcen, um Unternehmen mit Sponsoring-Möglichkeiten zu erreichen, was es für kleine, von Freiwilligen geführte Wohltätigkeitsorganisationen viel schwieriger macht, im Wettbewerb zu bestehen.

Konzentrieren Sie sich in diesem Fall in erster Linie auf lokale Unternehmen, die eher der lokalen Gemeinschaft helfen möchten und ähnliche Grundwerte wie Sie haben. Wenn Sie eine Veranstaltung veranstalten, denken Sie über die Ressourcen und die Finanzierung nach, die Sie benötigen, um dies zu erreichen, und konzentrieren Sie sich darauf, eine Mischung aus kleinen, mittleren und größeren Unternehmen zu erreichen.

Passen Sie Ihre Zielgruppe an

Denken Sie an die Zielgruppe, mit der Ihre Wohltätigkeitsorganisation in Resonanz steht und die am häufigsten mit ihr interagiert, und suchen Sie nach Unternehmen mit einer ähnlichen Zielgruppe. Dies sollte Faktoren wie Altersspanne, Geschlecht, Beruf, Standort, Vorlieben, Abneigungen, Motivationen usw. umfassen. Unternehmen werden eher eine Arbeitsbeziehung mit Ihrer Wohltätigkeitsorganisation beginnen wollen, wenn Sie eine ähnliche Publikumsattraktivität haben.

Text lesen: Unternehmen werden eher eine Arbeitsbeziehung beginnen wollen, wenn Sie ein ähnliches Publikum ansprechen.

Kontaktaufnahme mit Unternehmen für Sponsoring

Es gibt keine festen Regeln, wie Sie sich an Unternehmen wenden sollten, um einen Sponsoring-Deal abzuschließen, da jedes Unternehmen anders arbeitet.

Als Wohltätigkeitsorganisation ist es unwahrscheinlich, dass Sie von einem pauschalen Ansatz für die Kommunikation mit Unternehmen profitieren, daher müssen Sie den Takt entsprechend ändern. Für kleinere lokale Unternehmen kann es nur einen Anruf und ein paar Follow-up-E-Mails erfordern, während größere Unternehmen oft bestimmte Kanäle haben, die Wohltätigkeitsorganisationen durchlaufen müssen.

Cold Calling kann sehr effektiv sein, wenn es darum geht, Geschäftssponsoring sowie persönliche Besuche, Post und E-Mail zu erhalten. Versuchen Sie immer, Ihre Kommunikationsmethoden mit einem Unternehmen zu variieren.

Cold Calling kann sehr effektiv sein, wenn es darum geht, Business Sponsoring zu erhalten

Folgen Sie Leads

Wenn einer Ihrer Freiwilligen am Wochenende unter der Woche für ein lokales Unternehmen arbeitet, schadet es nicht, sie zu bitten, Ihre Wohltätigkeitsorganisation persönlich an sie weiterzuleiten.

Wenn Ihre Reichweite zunimmt und Ihre Wohltätigkeitsorganisation bekannter wird, werden sich Ihre inneren und äußeren Kreise erweitern und Ihre Leads wachsen. Verwenden Sie diese, wie sie erscheinen, und folgen Sie immer dem ersten Kontakt.

Interne Freiwillige können entscheidend sein, um Unternehmenssponsoring anzuziehen

Gib etwas zurück

Obwohl Sponsoring als eine Form des wohltätigen Gebens angesehen wird, werden Unternehmen Beweise dafür sehen wollen, dass sie eine Form der Rendite für ihre Investition erhalten.

Am Ende des Tages ist das Sponsoring eine Geschäftsvereinbarung zwischen Ihrer Wohltätigkeitsorganisation und dem Unternehmen, und sie werden eine Rendite sehen wollen, einschließlich Anerkennung bei Ihren Veranstaltungen und in sozialen Medien, potenzielle Werbegeschenke für bevorstehende Veranstaltungen und eine Erwähnung in einigen Ihrer gedruckten Werbe- oder Marketingmaterialien.

Verfolgen Sie Ihre Analysen

Es ist wichtig, messbare Ergebnisse für die Unternehmen zu erzielen, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Wenn Sie in der Vergangenheit mit Unternehmen zusammengearbeitet haben, lohnt es sich zu fragen, ob sie messbare Ergebnisse aus Ihrer Zusammenarbeit gesehen haben und ob sie bereit wären, diese zu teilen. Wenn möglich, bieten Sie an, die Kampagnen des aktuellen Sponsors zu verfolgen, während Sie zusammenarbeiten, damit Sie Ihren gegenseitigen Wert durch greifbare Daten demonstrieren können.

Halten Sie Ihr Ende des Geschäfts aufrecht

Wenn Sie es geschafft haben, den Deal zu besiegeln und erfolgreich einen Vertrag zwischen einem Unternehmen und Ihrer Wohltätigkeitsorganisation abzuschließen, halten Sie sie über den Fortschritt des Ereignisses auf dem Laufenden und zeigen Sie, wie es gelaufen ist.

Dokumentieren Sie die Veranstaltung durch Bilder und Videos, stellen Sie sicher, dass Sie Bilder davon erhalten, wo das Unternehmen beworben wurde, und senden Sie diese anschließend an sie weiter.

Dokumentieren Sie Ihre Veranstaltung und senden Sie Bilder davon, wo das Unternehmenssponsoring beworben wurde.

Wenn Sie eine Wohltätigkeitsveranstaltung veranstalten, stellen Sie sicher, dass Sie über eine ausreichende Versicherung verfügen, indem Sie sich an das Team von ThirdSectorProtect wenden.Rufen Sie uns unter 0800 877 8277 an.

Willst du noch mehr?

Lust mehr zu lesen, warum nicht diese anderen gemeinnützigen & gemeinnützigen Beiträge lesen?

  • Spenden Sie, während Sie einkaufen – Wie Ihre Wohltätigkeitsorganisation Spenden maximieren kann
  • Kommission zur Bekämpfung von Wohltätigkeitstreuhändern nach Recherchen
  • Wohltätigkeitsorganisationen, die von ICO wegen sensibler Daten und Cyberrisiken angegriffen werden

Weitere Tipps und Tricks zu Wohltätigkeitsorganisationen, gemeinnützigen Organisationen und Community-Gruppen finden Sie auf Facebook, Twitter & LinkedIn.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.