Lernen Sie, wie man einen Gecko mit diesem einfachen Schritt für Schritt Tutorial zeichnet. Der schwierigste Teil könnte sein, zu entscheiden, mit welchem Muster Er ihn ausfüllen soll, wenn er fertig ist.

 Wie den Gecko zu zeichnen
Die fertige Zeichnung des Geckos
 Wie man einen Gecko zeichnet
Vorschau des Geckos Schritt für Schritt Anleitung

Geckos sind die artenreichste Gruppe von Eidechsen, mit mehr als 1.650 Sorten weltweit gefunden. Sie kommen hauptsächlich in warmen Klimazonen vor und leben in vielen Lebensräumen wie Regenwäldern, Wüsten und sogar an kalten Berghängen. Wie lange leben sie dort? Das kann von wenigen bis über 25 Jahren reichen.

Ein herausragendes Merkmal von Geckos sind die klebrigen Füße, die es ihnen ermöglichen, auf fast jedes Material zu klettern. Während andere Kreaturen Methoden wie Sekrete oder Krallen verwenden, um sich an Oberflächen zu befestigen, Der Gecko verwendet ein kompliziertes System namens „Trockenhaftung“.“ Es hat viele mikroskopisch kleine Haare an den Füßen, die ihnen diese klebrige Fähigkeit verleihen.

Dieses Tutorial hilft den Schülern, die grundlegende eidechsenartige Form des Gecko-Körpers mit einer kleinen Kurve zu zeichnen, um die Seite zu füllen. Diese wichtigen Zehen sind enthalten und lassen sich leicht zeichnen, wenn sie wie viele kleine Finger behandelt werden.

Schließlich könnte der Körper ausgefüllt werden, um wie einer der tropisch aussehenden Geckos, wie die gezeigte Probe, oder einer anderen Art auszusehen. Wie oben erwähnt, stehen 1.650 zur Auswahl!

MATERIALIEN

  • Wie man einen Gecko zeichnet (zum Öffnen klicken)
  • Zeichenpapier
  • Schwarzer Marker
  • Buntstifte

WEGBESCHREIBUNG

Benötigte Zeit: 45 Minuten.

So zeichnen Sie einen Gecko

  1. Zeichnen Sie den Kopf schräg.

  2. Fahren Sie mit der Bauchform fort.

  3. Fügen Sie einen gebogenen Schwanz hinzu.

  4. Zeichnen Sie die beiden vorderen Arme.

  5. Fügen Sie Finger an jeder Hand hinzu.

  6. Zeichne die beiden Hinterbeine.

  7. Fügen Sie Zehen an jedem Bein hinzu.

  8. Zum Schluss Augen und Streifen hinzufügen.

  9. Spur mit einem Marker und Farbe.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.