Eine Medaille des Olympiasiegers ist für einige unserer Team GB-Helden mehr wert als ihr Gewicht in Gold, da massive Marketing- und Werbeangebote sie reich machen könnten.

Experten glauben, dass eine Goldmedaille einem Athleten je nach Sportart rund £ 250.000 pro Jahr einbringen kann.

Und für manche ist Bronze gleich wertvoll.

Sponsoring Consultant Nigel Currie sagte: „Als olympische Goldmedaillengewinner werden Sponsoren eifriger denn je sein, unsere britischen Stars zu verpflichten. Sie alle könnten vor den nächsten Olympischen Spielen Millionen verdienen.“

Der Skateboard-Bronze-Gewinner Sky Brown hat im Alter von nur 13 Jahren Verträge mit Tommy Hilfiger, Vans und Billabong abgeschlossen und soll bereits £ 4 Millionen wert sein.

 Der britische Galal Yafai wird in die Luft gehoben, als er nach den Olympischen Spielen in Tokio 2020 in Japan am Londoner Flughafen Heathrow ankommt.
Der britische Galal Yafai wird bei seiner Ankunft am Londoner Flughafen Heathrow nach den Olympischen Spielen in Tokio 2020 in Japan (PA) in die Luft gehoben)

Aber Marcel Knobil, Gründer von Superbrands und der Brand Council-Beratung, sagte: „Sie hat viele der Werte, die Marken nutzen würden.

„Sie wird das neue Jahr mit fast £ 5m in Sponsoring-Vermerken allein feiern.“

Show Player

Tom Daley, der mit Matty Lee im 10m Synchro Diving Gold gewann, hat in seiner herausragenden Karriere ein Vermögen von £ 2.7Millionen angehäuft.

Der Star, 27, hat £ 1.926.515 in bar und weitere Vermögenswerte von £ 800.000 in seiner Firma Rip Ten Limited.

 Die britische Lauren Price posiert mit ihrer Goldmedaille, als sie am Flughafen Heathrow ankommt
Die britische Lauren Price posiert mit ihrer Goldmedaille, als sie am Flughafen Heathrow (PA) ankommt)

Lukrative persönliche Auftrittsgebühren dürften sein Bankguthaben noch weiter steigern.

Schwimmheld Adam Peaty, 26, der zwei Goldmedaillen und ein Silber gewann, hat ein Vermögen von £ 690,856 in seiner Firma, einschließlich £ 436,947 in bar.

Peaty, der plant, eine einmonatige Pause einzulegen, um sich um seine psychische Gesundheit zu kümmern, ist der alleinige Direktor von Adam Peaty Limited, das 2014 gegründet wurde.

Radsport-Gold-Gewinnerin Laura Kenny, 29, unsere größte weibliche Olympionike, hat £ 1.292.953 in ihrer Firma LT 1992 Limited einschließlich £ 766.107 in bar.

Laura und ihr Ehemann Jason, 33, der sein siebtes Radgold gewann, sind ein Marketingtraum. Er hat £ 193.555 in Jason Kenny Limited, einschließlich £ 181.104 in bar.

Gymnastik-Goldgewinner Max Whitlock, 28, baute vor den Spielen ein Vermögen von £ 500.000 auf. Seine Firma Oldwynn Limited, gegründet in 2014, hat ein Vermögen von £ 400,000, während Max Whitlock Gymnastics Ltd £ 80,000 rühmt.

 Der britische Joe Choong wird begrüßt, als er am Flughafen Heathrow ankommt
Der britische Joe Choong wird begrüßt, als er am Flughafen Heathrow (PA) ankommt)
 Wie viel die großen Gewinner der diesjährigen Olympischen Spiele gewinnen konnten
Wie viel die großen Gewinner der diesjährigen Olympischen Spiele verdienen konnten

Boxer Galal Yafai, 28, schlug auch Gold in Tokio. Seine Firma Yafai Promotions Limited wuchs im vergangenen Jahr um £ 208,000 auf £ 336,662. Das Unternehmen hat £ 158.000 in bar.

Show more

Im Gegensatz dazu musste BMX Gold Winner Bethany Shriever, 22, eine ehemalige Lehrassistentin, einen £ 50,000 Crowdfunder einrichten, um nach Tokio zu gelangen.

Aber Herr Currie sagte, „es gibt ein riesiges Potenzial für Vermerke“ in Sportarten wie BMX.

Markantes Gold

Wie viel konnten Athleten verdienen, nachdem sie in Tokio groß gewonnen hatten?

  • Himmel Braun – £ 5m
  • Ben Maher – £3.4m
  • Tom Daley – £2.7 mt
  • Laura Kenny- £ 1,3 mt
  • Giles Scott-£ 900 karat
  • Adam Peaty-£ 700 karat
  • Max Whitlock-£ 500 karat
  • Galal Yafal-£ 350 karat
  • Jason Kenny- £ 200 karat

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.