Ohr Zuschneiden ist eine elektive Operation für Welpen bestimmter Arten oder Rassen, in der Regel direkt nach der Geburt auftreten. Es ist mehr als 300 Jahre alt; Damals wurden sie jedoch zum Schutz vor Bären, Rindern, Wölfen und Füchsen beschnitten. In den letzten hundert Jahren werden abgeschnittene Ohren oft mehr für kosmetische Zwecke als für den Hund selbst angefordert.

Historisch gesehen wurde das Ohrschneiden auch bei einigen Arbeitshunden durchgeführt, um gesundheitliche Komplikationen zu verringern; hauptsächlich Ohrenentzündungen und Hämatome. Dieser Artikel gibt Ihnen viel mehr Informationen über das sehr kontroverse Thema Ohr Zuschneiden in einigen beliebten Hunderassen (zB American Pit Bull Terrier, Pitbull Rassen, Dobermann, Cane Corso, etc.)

Was ist Ohr Zuschneiden?

Abgeschnittene Ohren sind ein Prozess, bei dem die Ohren bestimmter Rassen verwandelt werden, um wachsam und aufrecht auszusehen. Der Vorgang kann nur von einem zugelassenen Tierarzt durchgeführt werden und nur, wenn der Besitzer sich der Nachsorge des Tieres mit der erforderlichen Nachsorge widmet. Das Zuschneiden von Hundeohren erfolgt normalerweise, wenn der Welpe 8 bis 10 Wochen alt ist.

Dieser Eingriff wird immer in Vollnarkose durchgeführt. Beide Ohren haben viele Nervenenden. Das heißt, wenn es keine Anästhesie gäbe, würde der Hund extreme Schmerzen haben. Das Zuschneiden erfolgt durch Entfernen von etwa zwei Dritteln der Ohrmuschel, auch bekannt als der schlaffe Teil der Ohren.

Wie viel kostet das Zuschneiden von Ohren?

Das Zuschneiden von Ohren kann auch hohe Kosten verursachen. Es reicht irgendwo zwischen $ 150 bis mehr als $ 600. Ich würde nicht empfehlen, den billigsten Tierarzt zu wählen, den Sie finden können; neben der Qualität des Tierarztes (Miete, Personal, Ausrüstung usw.) spielen viele Faktoren eine Rolle.)

Ein fairer Preis liegt bei etwa 300 US-Dollar, hängt aber auch von Ihrem Standort ab. Einige Tierärzte beinhalten auch zusätzliche Kosten wie Medikamente nach der Operation oder bieten sogar an, den Hund ein oder zwei Tage nach der Operation zu behalten.

Liste der Hunderassen mit abgeschnittenen Ohren

Hundebesitzer vieler Rassen haben die Ohren ihres Welpen abgeschnitten – der American Kennel Club und die breite Öffentlichkeit akzeptieren jedoch abgeschnittene Ohren für die folgenden Rassen:

  • Affenpinscher
  • Amerikanischer Bully
  • Amerikanischer Pitbull Terrier
  • Amerikanischer Staffordshire Terrier
  • Beauceron
  • Boston Terrier
  • Bouvier des Flandres
  • Boxer
  • Briard
  • Brüsseler Greif
  • Cane Corso
  • Dobermann
  • Deutscher Pinscher
  • Riesenschnauzer
  • Deutsche Dogge
  • Manchester Terrier
  • Miniaturpinscher
  • Neapolitanischer Mastiff
  • Standardschnauzer

Viele andere Arten von Hunden haben diese abgeschnittene Ohren aber weil sie keine reinrassigen Hunde sind, ist es schwierig, sie hier zu lokalisieren. Wir haben eine schöne Infografik erstellt, in der einige dieser beliebtesten Hunderassen mit abgeschnittenen Ohren aufgeführt sind. Fühlen Sie sich frei, es auf Social Media und Ihrer Website zu teilen!

Hunderassen mit abgeschnittenen Ohren (Infografik)
Infografik: Einige der beliebtesten Hunderassen mit abgeschnittenen Ohren!

Verschiedene Arten von abgeschnittenen Ohren

Zusammen mit den vielen verschiedenen Rassen, die akzeptabel Ohr abgeschnitten sind, gibt es verschiedene Ohr Zuschneiden Stile. Die vier Ohrzuschneidestile lauten wie folgt, vom kürzesten bis zum höchsten Ohrzuschnitt:

  • Schlacht Ernte – Dies ist die kürzeste verfügbare Ohr Ernte. Da es sich um einen niedrigen Schnitt handelt, ist kein Schutz vor Schmutz und Insekten möglich.
  • Kurze Ernte – Diese Ohrenernte ist etwas länger als die der Schlachternte. Es sind nur noch etwa zwei Drittel des ursprünglichen Ohrs übrig.
  • Show Crop – Diese mittlere Ernte, die etwas länger und höher ist als die Show Crop. Dies ist das am häufigsten nachgefragte Ohrschneiden für Showhunde. Es gibt einen wachsamen Blick ab. Diese Ernte erfordert die meiste Aufmerksamkeit und Zeit. Sie werden mehr Zeit damit verbringen, die Ohren zu wickeln und zu posten als mit anderen, da ein höheres Risiko besteht, dass die Ohren nicht richtig stehen.
  • Langer Zuschnitt – Der lange Zuschnitt ist der längste Ohrzuschnitt, der durchgeführt werden kann. Es bleiben nur drei Viertel des ursprünglichen Ohrs übrig. Dies ist für Pitbulls verfügbar.

Derzeit sind die häufigsten Ohr-Crop-Stile Kurz- und Show-Stile.

verschiedene Ohr Crop styles
Die Schlacht, kurz, Show und lange Ohr Crop Styles.

Warum ist das Ohrschneiden so umstritten?

Das Zuschneiden ist in den letzten Jahren zu einer kontroversen Praxis geworden, da viele Besitzer und Aktivisten glauben, dass es grausam ist, einen Welpen nur wegen seines Aussehens operieren zu lassen. Es wird angenommen, dass abgeschnittene Ohren für einige Besitzer am besten für das Markenzeichen einer Rasse geeignet sind. Zuschneiden kann in einigen Hundezüchtern das Aussehen eines Hundes verbessern, aber es könnte auch den Hund vernarbt und die Ohren beschädigt lassen.

Andererseits glauben einige Hundezüchter, dass das Abschneiden der Ohren das Risiko von Ohrenentzündungen verringert. James Serpell, Direktor am Center for Interaction of Animals and Society an der University of Pennsylvania, sagt, dass 80% der Hunde keine Ohrenentzündungen bekommen und die Rassen, die sie eher bekommen werden (z. B. Spaniels und Pudel) haben im Allgemeinen keine Ohren abgeschnitten.

Der AKC hat keine Regel, die das Zuschneiden von Ohren erfordert, aber die Organisation erkennt dies definitiv als wertvolle Tradition in der Geschichte einiger Rassen an. Es gibt keine Chance, ungekürzte Ausstellungshunde einer Rasse höher für das Exterieur zu bewerten. Hundebesitzer, die ihre Hunde zeigen möchten, fühlen sich oft unter Druck gesetzt, zu beschneiden, damit sie im Ring spielen können. Seit seiner Gründung im Jahr 1884 besteht der Stand des AKC in den kosmetischen Verfahren darin, den Standard einer Rasse zu erfüllen, und einige dieser Standards erfordern traditionell eine Trimmung der Ohren des Hundes.

Seit 1976 empfiehlt die American Veterinary Medical Association, die Standards für Spitzenleistungen in der Veterinärmedizin setzt, dem AKC und anderen Zuchtverbänden, abgeschnittene Ohren in Rassestandards nicht zu erwähnen und Hunde mit abgeschnittenen Ohren nicht zu zeigen. In den letzten Jahren wurden auch Vorschläge für das Heckdocken gemacht.

Was das Gesetz über das Ohrschneiden für Hunde sagt

Abgeschnittene Ohren für manche Menschen sind unethisch und grausam. Besitzer glauben, dass es für einige Rassen normal ist und andere glauben, dass es besser ist, sie natürlich zu lassen. In British Columbia, Kanada, hat das College of Veterinarians das Ohrschneiden von Hunden für kosmetische Zwecke verboten, da dies eine unethische Praxis sei. Andere Bereiche, in denen das Zuschneiden von Ohren illegal ist, sind:

  • Australien
  • Neuseeland
  • Teile Europas
  • Connecticut
  • Illinois
  • Maine
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Neuseeland
  • New York
  • Pennsylvania
  • Washington

Die Gesetze und Vorschriften zum Zuschneiden von Ohren und zum Andocken von Schwänzen ändern sich schnell und es ist Ihre Pflicht, sich ständig über die aktuelle Situation in Ihrer Region im Klaren zu sein.

In einigen Ländern ist das Gesetz in Kraft — es ist erlaubt oder nicht — während andere Orte wie das Vereinigte Königreich es unter bestimmten Bedingungen erlauben oder auf bestimmte Weise durchgeführt werden. Wegen der Wichtigkeit des Themas, Bitte erkundigen Sie sich bei den richtigen offiziellen Behörden und deren Websites.

Schwanz Andocken und Ohr zuschneiden Verbot in der Welt
Rechtsstatus des Hundes Schwanz Andocken und Ohr Zuschneiden nach Land.

In den Vereinigten Staaten hat die American Veterinary Medical Association die landesspezifischen Richtlinien zum Zuschneiden von Hundeohren geklärt:

Derzeit gibt es neun Staaten, die das Ohrschneiden von Hunden speziell regulieren:

Connecticut, Maryland, New Hampshire, New York und Pennsylvania verbieten alle das Ohrschneiden, außer von einem zugelassenen Tierarzt, während der Hund unter Narkose steht. Maryland Gesetz sieht auch vor, dass das Ohr Zuschneiden „angemessen auf das Tier sein muss.“

Illinois verbietet Tierfolter, macht aber eine Ausnahme für die Veränderung eines Tieres unter der Leitung eines zugelassenen Tierarztes. Maine verbietet die Verstümmelung eines Tieres durch irreparable Beschädigung von Körperteilen, macht jedoch eine Ausnahme für das Verhalten eines zugelassenen Tierarztes.

Massachusetts verbietet das Zuschneiden von Ohren, es sei denn, es wird von einem zugelassenen Tierarzt durchgeführt, und Washington verbietet das Zuschneiden von Ohren, es sei denn, es wird als übliche Haltungspraxis angesehen.

Ohr Zuschneiden Chirurgie und Nachsorge

Schauen wir uns an, wie sowohl die Operation als auch die Ohr zuschneiden Nachsorge aussehen.

Ohr zuschneiden Operation

Während der Zuschneiden Operation macht der Tierarzt eine Öffnung und schneidet jedes Ohr. Dies beginnt von oben und geht bis zum unteren Ende des Ohrs. Dies verleiht dem Ohr ein spitzes Aussehen. Dies ist nicht das Ende. Der Rest hängt ganz vom Besitzer ab.

Wenn der Tierarzt mit dem Schnitt fertig ist, wird eine Art Zahnstange, die normalerweise aus Aluminium besteht, verwendet, um die Ohren zu verlängern und sie aufrecht zu halten. Nachdem die Stiche in den Ohren des Hundes sind, werden sie sicher geklebt. Die Besitzer sollten erwarten, dass der Hund für die nächsten ein oder zwei Nächte beim Tierarzt bleibt, um sicherzustellen, dass nichts Ernstes auftritt (Infektionen.)

Vollnarkose wird verwendet, um den Schmerz zu blockieren. Einige Tierärzte geben nach der Operation Schmerzmittel, wenn der Welpe sichtbar Unbehagen verspürt. Einige Hunde haben sogar Phantomschmerzen durch den fehlenden Anhang, genau wie Menschen.

Hund abgeschnittene Ohren nach der Operation geklebt
Beispiel für das Abkleben der abgeschnittenen Ohren eines Hundes nach der Operation.

Tipps zur Nachsorge beim Zuschneiden der Ohren

Die erste Woche nach der Operation ist für den Welpen von entscheidender Bedeutung. Da das Zuschneiden normalerweise zwischen 8 und 12 Wochen erfolgt, leidet der Welpe normalerweise unter dem Eingriff. E-Halsbänder oder elisabethanische Halsbänder werden häufig verwendet, um den Welpen vor Kratzern und Unordnung mit den Ohren zu bewahren, was folglich zu mehr Stress führen kann. Eine ständige Überwachung ist erforderlich, da die Zahnstangen an den Ohren des Welpen alles andere als bequem sind und der Welpe seinen Kopf gegen Dinge schlagen oder reiben kann, die den Schmerz nur verstärken.

Das angebrachte Rack oder Band muss mindestens 21 Tage bleiben. Es wird empfohlen, zweimal täglich Desinfektionsmittel an den Rändern der abgeschnittenen Ohren zu verwenden. Sowie eine antibiotische Salbe. Je länger Sie warten, um die Ohren neu zu wickeln, desto besser.

Wenn sich das Gestell nach der ersten Woche löst, muss das Ohr immer noch eingewickelt bleiben. Gehen Sie unbedingt zu allen Tierarztterminen und befolgen Sie alle Anweisungen, um den Welpen richtig zu pflegen. Wenn die Ohren ausgepackt werden, rufen Sie den Tierarzt an und stellen Sie sicher, dass Sie den Welpen so schnell wie möglich aufnehmen. Fragen Sie Ihren Tierarzt, wie Sie ein temporäres Hundeohrposting durchführen (Video hier), bis Sie den Welpen aufnehmen können.

Fazit

Abschließend liegt es ganz bei Ihnen, ob Sie die Ohren Ihres Hundes zuschneiden möchten oder nicht. Besprechen Sie die Angelegenheit mit erfahrenen, vertrauenswürdigen und hoch angesehenen Hundezüchtern, Richtern und Zuchtvereinen, um mehr Meinungen darüber zu erhalten. Wägen Sie die Nachteile gegen die Profis ab und treffen Sie dann Ihre Entscheidung.

Sie sollten die Entscheidung basierend auf dem treffen, was für Ihren Hund am besten ist. Wenn Sie sich entscheiden, weiterzumachen, müssen Sie sich einige Zeit frei nehmen, um sich mehrere Tage der erforderlichen Nachsorge zu widmen. Dies ist die Art von Verfahren, die eine Menge Geduld erfordert, und Sie können schlechte Worte von Leuten erhalten, die solche Praktiken fast kriminell finden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.